Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 369.981
  Pressemitteilungen gelesen: 55.961.384x
08.09.2021 | Immobilien | geschrieben von Herr André Geßner¹ | Pressemitteilung löschen

Einfach zu merken: Die neuen technicoll® Namenskleber

Kleben hält die Zukunft zusammen. Denn hochwertige Klebstoffe schaffen unsichtbare Verbindungen für die Ewigkeit. Sie fügen hochkomplizierte Materialien zusammen, sind hochdynamisch belastbar und haben eine ausgezeichnete Widerstandskraft gegenüber Chemikalien, Ölen, Fetten, Laugen, Reinigungsmitteln und Temperaturschwankungen. Angesichts der wachsenden Material- und Oberflächenvielfalt in Industrie und Handwerk gibt es inzwischen für nahezu jede Größe und Anwendung eine ebenso große Anzahl an möglichen Produkten. Aus dieser Produktfülle den passenden Klebstoff herauszufiltern kostet Nerven und ist mit großem Zeitaufwand verbunden. In den meisten Fällen sind die Namen von Hochleistungsklebstoffen mindestens genauso komplex wie ihre Zusammensetzung. Klebstoffe, deren Namen schwer zu merken und noch schwerer zuzuordnen und zu finden sind? Das wollten die Verantwortlichen bei der RUDERER KLEBETECHNIK GmbH ihren Kunden nicht länger zumuten. Um die aufwändige Suche nach "dem Richtigen" zu erleichtern, hat der Klebstoff-Spezialist einigen Klebstoffen seiner hauseigenen Marke technicoll® neue Namen gegeben. Statt Nummern und unverständlicher Bezeichnungen tragen diese nun den Namen der Materialien, die sie verkleben. Und sind so: Einfach gut zu merken.



Die Suche nach dem richtigen Klebstoff erfordert Zeit. Das weiß niemand besser als der führende Klebstoff-Spezialist und Branchenkenner aus Bayern: die RUDERER KLEBETECHNIK GmbH. Seit mehr als drei Jahrzehnten entwickelt und vertreibt das Unternehmen hochwertige Industrieklebstoffe und bietet Anwendern damit optimale Lösungen für ihre zum Teil sehr komplexen Klebeprojekte. Bislang war es vor allem der unabhängigen, professionellen Beratung der Klebe-Experten von RUDERER zu verdanken, dass es Händlern und Kunden ohne großen Aufwand möglich war, aus der Vielfalt an Klebstoffen das passende Produkt herauszufiltern.  Ergänzend zur gewohnten Fachberatung gibt es mit den neuen technicoll® Namensklebstoffen nun eine weitere Lösung, um v.a. bei einfacheren Klebeprojekten noch schneller den richtigen Klebstoff zu finden.



Namen statt Nummern



Welche Eigenschaften ein Klebstoff haben muss, um zwei Materialien optimal miteinander zu verbinden und welche der angebotenen Klebe-Formulierungen sowohl technologische, ökonomische als auch ökologische Aspekte erfüllen, ist dem ein oder anderen vielleicht bekannt, macht die Suche aber nicht unbedingt leichter. Im Gegenteil. Die zunehmende Material- und Oberflächenvielfalt in Industrie und Handwerk hat zur Herstellung unzähliger Klebeprodukte geführt, die in puncto Wirksamkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit nicht unterschiedlicher sein könnten.



Gerade bei der RUDERER KLEBETECHNIK GmbH, wo Anforderungen von Anwendern stets in neue Klebstofftypen und um neue Produkte namhafter Hersteller ergänzt werden, ist das Portfolio an qualitativ hochwertigen Klebstoffen enorm groß. So findet man unter der Traditionsmarke technicoll® Komplettlösungen für punktgenau formulierte Klebstoffe, die von nicht-reaktiven Klebstoffen über 1- und 2-Komponenten-Klebstoffe bis hin zu Hotmelts, Kunstharzlösungen und Primern reichen. Wenn man aus dieser Angebotsvielfalt die passende Klebstoff-Lösung sucht, hat man bei RUDERER drei Möglichkeiten: 1. Man sucht gezielt nach der Klebstoffart. 2. Man wählt den zu verklebenden Werkstoff. 3. Man orientiert sich an der Anwendung.



Die Name-Material-Assoziation



Bei der Vielzahl an Klebstoffen und der Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten kann es jedoch schnell passieren, dass z.B. der eben noch so präsente Name "technicoll® 8044 Plus" nicht lange im Gedächtnis haften bleibt. Das "Namen merken" hat RUDERER seinen Anwendern jetzt mit den neuen Namensklebern vereinfacht. Namenskleber sind Klebstoffe, die so heißen wie das Material, das sie verkleben. Unter Steinkleber, Holzkleber, Plastikkleber, PE/PP-Kleber, Leder/Textilkleber, Gummi-Metall-Kleber etc. finden RUDERER-Kunden nun auf Anhieb, was sie suchen. Und so musste sich auch der technicoll® 8044 Plus einem Namenswechsel unterziehen und heißt neuerdings Weich-PVC-Kleber. Selbst Klebstoffe für ganz spezielle Anwendungen tragen nun einprägsame Namen, wie z.B. LED-Kleber oder O-Ring-Kleber. 



"Mit den neuen Namensklebern möchten wir unseren Kunden unnötigen Zeitaufwand ersparen, getreu dem Motto: Schnell finden statt lange suchen", sagt die geschäftsführende Gesellschafterin Petra Ruderer. "Statt auf Namen wie Cyanacrylate, 2-Komponenten-Reaktionsklebstoffe oder Kontaktklebstoffe setzen wir jetzt auf Metallkleber, Plastikkleber oder Holzkleber. Die Frage, ob der gesuchte Kleber für die jeweilige Anwendung passen könnte, stellt sich damit nicht mehr." Eine professionelle Beratung ersetzen die Namenskleber allerdings nicht. Bei komplexen Klebeprojekten ist es weiterhin ratsam, das Know-how und die fundierte Beratung der Klebeexperten von RUDERER in Anspruch zu nehmen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Ruderer Klebetechnik GmbH
Frau Petra Ruderer
Harthauser Straße 2
85604 Zorneding
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8106 2421-0
fax ..: +49 (0) 8106 2421-19
web ..: https://www.ruderer.de/
email : rd-pr@lead-industrie-marketing.de

Pressekontakt
LEAD Industrie-Marketing GmbH
Herr André Geßner
Hauptstr. 46
83684 Tegernsee

fon ..: +49 (0) 8022 9153-188
email : info@lead-industrie-marketing.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de