Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 278.707
  Pressemitteilungen gelesen: 35.718.115x
10.02.2012 | Immobilien | geschrieben von Gisela Tindler-Nowak¹ | Pressemitteilung löschen

INTERBODEN vermietet im Neubau "City Gate" an Schuhhaus Deichmann

Siegburg, 10.02.2012. INTERBODEN hat rund 960 Quadratmeter Handelsfläche im Wohn- und Geschäftshaus City Gate an den Schuhmodenanbieter Deichmann vermietet. Die Laufzeit des Mietvertrages ist auf 12 Jahre festgeschrieben. Die neue Filiale an der Bahnhofstraße wird Deichmann mit Fertigstellung des Gebäudes im Frühjahr 2013 eröffnen. Das Schuhhaus erschließt mit der Verlagerung des Geschäftsbetriebs von der Kaiserstraße in die Fußgängerzone weitere Marktpotenziale am Standort Siegburg.

"Wir haben Deichmann als Mieter nicht nur durch die gute Lauflage in der Siegburger City gewinnen können", berichtet Vanja Schneider, Geschäftsführer der INTERBODEN Innovative Gewerbewelten, "sondern auch durch die Qualität der Neubaufläche und die Nachhaltigkeit unseres Energiekonzepts." Erst im Januar wurde das City Gate mit dem EU GreenBuilding-Zertifikat ausgezeichnet. Es ist das erste Gebäude in Siegburg, das nach den engen EU-Kriterien entsteht. Die Einsparungen beim Primärenergiebedarf für die Ladeneinheiten liegen um minus 36 Prozent unter der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) und damit höher als von der EU gefordert (minus 25 Prozent).

Das Inhaber geführte Schuhhaus Deichmann fühlt sich bereits seit 1913 dem Thema Nachhaltigkeit und dem Denken über Generationen hinweg verpflichtet. Bei Investitionen in Verwaltungsgebäude und Läden setzt das Unternehmen unter anderem auf moderne, umweltschonende Energietechnik und energiesparende Lichtkonzepte. Deichmann hat bisher an der Kaiserstraße eine nicht mehr zeitgemäße und zu kleine Ladenfläche betrieben. Der Neubau an der Bahnhofstraße bietet helle kundengerechte Verkaufsflächen über zwei Etagen sowie aufgrund der Ecklage die Möglichkeit eines dominanteren Werbeauftritts.

Mit dem Mietvertrag hat INTERBODEN die Vorvermietungsquote im City Gate auf 95 Prozent der insgesamt 3.000 Quadratmetern Einzelhandelsflächen erhöht. Weitere bonitätsstarke Nutzer im City Gate sind die Gries Deco Company mit ihrem Konzept DEPOT und das Modelabel Tom Tailor Retail.

Nach dem Abriss der alten Kaufhalle wächst der Neubau mit seinen Ladenflächen im Erdgeschoss und den 17 Mietwohnungen im 2. und 3. Obergeschoss zügig aus dem Boden. Die Arbeiten am Tiefgeschoss werden Ende Februar abgeschlossen sein. City Gate wird mit seiner Fertigstellung ab Frühjahr 2013 einen wichtigen Beitrag zur Belebung der Siegburger Innenstadt leisten und die Blickbeziehung zum Marktplatz erhöhen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.interboden.de
INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
Europaring 60 40878 Ratingen

Pressekontakt
http://www.tn-komm.de
tn unternehmenskommunikation
Hasseler Straße 24 b 40822 Mettmann

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de