Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 306.874
  Pressemitteilungen gelesen: 39.756.438x
13.09.2012 | Immobilien | geschrieben von Dorothee Stöbe¹ | Pressemitteilung löschen

Drees & Sommer steuert Projekt Seniorenwohnheim

Nach der Wende hatte die Paritätisches Seniorenwohnen gemeinnützige GmbH in den Berliner Bezirken Lichtenberg und Pankow die einstigen "Feierabendheime" aus der kommunalen Trägerschaft übernommen. Einige dieser Einrichtungen bedürfen einer grundlegenden Modernisierung, um heutigen Anforderungen an Seniorenwohnen und -pflege gerecht zu werden. Bei der Planung und Durchführung der entsprechenden Maßnahmen steht Drees & Sommer dem Bauherrn beratend und steuernd zur Seite.

In der Vincent-van-Gogh-Straße wurde bereits ein Plattenbau abgerissen und der Grundstein für einen Neubau mit 11.755 Quadratmeter BGF und 144 Einzelzimmern gelegt. Wenn im Juni 2013 das Objekt fertiggestellt ist, sollen hier die Bewohner eines anderen Bestandsgebäudes an der Joachimsthaler Straße 2 in Lichtenberg in den Neubau einziehen. Das leer gezogene Gebäude wird dann ebenso abgerissen und durch einen weiteren Neubau ersetzt, der rund 13.000 Quadratmeter BGF und ebenfalls 144 Zimmer sowie eine Großküche für 1.000 Essen pro Tag umfasst. Dieser zweite Neubau soll bis April 2015 fertiggestellt werden und dann die Standortmodernisierung im Bezirk Lichtenberg komplettieren.

Drees & Sommer Berlin hat bereits einige Erfahrung mit der Steuerung von Modernisierungsprojekten, bei denen der Betrieb weiterlaufen muss und die verschiedenen Bauabschnitte miteinander verzahnt sind. Das Haus der Berliner Festspiele ist dafür ebenso ein Beispiel wie das Klinikum Brandenburg. "Diesmal sind es jedoch zwei Abriss- und Neubaumaßnahmen für Seniorenwohnen, deren Abwicklung ebenso genau geplant und gesteuert werden muss, damit die Zeit- und Kostenpläne nicht aus dem Ruder laufen und die Nutzer pünktlich einziehen können", erläutert Oliver Beck, Geschäftsführer von Drees & Sommer Berlin. "Auch und gerade in diesem Sektor wird oft unterschätzt, wie wichtig ein professionelles Projekt- und Baumanagement ist, das zugleich auch zur Qualitätssicherung beiträgt und viele später nur mühsam zu behebenden Mängel von vornherein vermeidet."

Bei der Standortmodernisierung der Paritätisches Seniorenwohnen gemeinnützige GmbH übernimmt Drees & Sommer für die Bauprojekte über die Projektsteuerung und -leitung hinaus auch die Aufgabe des Sicherheits- und Gesundheitskoordinators SiGeKo, der bei allen Projekten gesetzlich vorgeschrieben ist.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dreso.com
Drees & Sommer Berlin
Bundesallee 39-40a 10717 Berlin

Pressekontakt
http://www.stoebemehnert.de
stöbe mehnert. Agentur für Kommunikation
Charlottenstraße 13 10969 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de