Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 330.260
  Pressemitteilungen gelesen: 43.222.461x
11.10.2019 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Herr Dominik Späte¹ | Pressemitteilung löschen

Product Bundles Erweiterung für Shopsoftware Gambio veröffentlicht

Mit den Product Bundles veröffentlicht die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg Anfang Oktober das achte Modul für die Onlineshop-Software Gambio im Jahr 2019. Wesentliches Merkmal der Erweiterung sind vom Shopbetreiber zusammenzustellende Artikelsets, die Kunden zum Paketpreis erwerben. Weitere Features sind unter bestimmten Bedingungen erhältliche Bonusartikel, Produktabhängigkeiten sowie eine Höchstbestellmenge für ausgewählte Produkte.



Das namensgebende Feature der modularen Erweiterung für Onlineshops auf Basis der Software Gambio GX3 sind Produktpakete. Shopbetreiber erstellen Sets bestehend aus beliebig vielen, sich im Idealfall thematisch ergänzenden Artikeln (Bundling). Als Kaufanreiz gibt man für einen oder mehrere Artikel im Set einen günstigeren als den Einzelpreis an. Das Modul präsentiert verfügbare Pakete, die mögliche Ersparnis sowie die obligatorische Kaufoption in den Detailseiten aller im Set enthaltenen Artikel.



Product Bundles ähneln Cross bzw. Upselling. Durch die Preisersparnis beim Erwerb zusätzlicher Artikel profitieren Shopbetreiber von höheren Bestellsummen. Die Einfachheit, mit der man als Kunde mehrere Artikel gleichzeitig seinem Warenkorb hinzufügt, unterstützt diese Entwicklung.



Das zweite Feature der Erweiterung sind Bonusartikel. Als Shopinhaber definiert man Bedingungen, unter denen ein oder mehrere Gratisartikel oder kostengünstige Zusatzartikel erwerbbar sind. Zusatzartikel sind entweder in Verbindung mit ausgewählten anderen Produkten oder ab Erreichen eines bestimmten Warenwertes verfügbar. Wie die Produktpakete liefern auch Bonusartikel für Kunden einen Anreiz zur Erhöhung der Bestellsumme.



Auf der technisch selben Funktionalität basiert mit den Produktabhängigkeiten das dritte Feature des Moduls. Mit diesem definiert man Produkte, die ausschließlich in Kombination bestellbar sind. Dies ist sinnvoll einsetzbar für obligatorische Zusatzleistungen, die als eigener Posten zu berechnen sind. Ebenso wie bei den Bonusartikeln lässt sich die Relation bei abhängigen Produkten frei definieren. Typische Relationen sind die identische Anzahl Exemplare Haupt- und Zusatzartikel, nur ein Zusatzartikel pro Bestellung oder die identische Anzahl bis zu einem bestimmten Maximalwert.



Für den genannten Maximalwert zeichnet eine weitere Funktion des Shop-Moduls verantwortlich. Die Höchstbestellmenge ist auch unabhängig von Bonusartikeln oder Produktabhängigkeiten einsetzbar. Mit ihr lässt sich regulieren, dass ausgewählte Artikel in einer begrenzten Menge gleichzeitig bestellbar sind. Sinnvolles Einsatzszenario hierfür sind limitierte Sonderposten oder Leistungen, die mit nicht übertragbaren Rechten gekoppelt sind.



Die Erweiterung bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Produktpakete sind ein effektives Mittel für annähernd jeden Onlineshop, um unter Berücksichtigung von Benutzerfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit die durchschnittliche Bestellsumme zu erhöhen. Weiterführende Informationen zum Modul Product Bundles für Gambio stehen auf der Website der Dominik Späte UG zum Abruf bereit.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Pressekontakt
Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de