Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 358.305
  Pressemitteilungen gelesen: 48.575.054x
17.11.2020 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Frau Sheva Khorassani¹ | Pressemitteilung löschen

Mega-Hype: Bereits vor offiziellem Erscheinungsdatum sind PlayStation 5 und Xbox restlos ausverkauft

Offizielles Erscheinungsdatum der PlayStation 5 von Sony und der Xbox Series X von Microsoft war der 10. November. Aber bereits seit Ende September konnten die beiden Spielekonsolen bei vielen Online-Händlern vorbestellt werden. Bei Amazon und dem offiziellen Microsoft-Store war die Xbox Series X innerhalb kürzester Zeit restlos vergriffen. Auch die Xbox One X profitierte von dem Ansturm und ist nahezu ausverkauft. Bei der Playstation 5 bot sich ein ähnliches Bild. Selbst ohne vorherige Ankündigung des Online-Vorverkaufs war die beliebte Spielekonsole in Windeseile vergriffen. Sony hat angekündigt, am 19. November für Nachschub zu sorgen. "Die Xbox und die Playstation sind weiterhin heiß begehrt bei den Nutzern. Das war im September und Oktober deutlich erkennbar. Ein Teil des Unterhaltungsprogramms für die dunkle Jahreszeit ist somit gesichert und einem weiteren, eventuellen Lockdown vorgebeugt", deutet Thilo Gans, Geschäftsführer der solute GmbH, die das Preisvergleichsportal billiger.de betreibt, den Ansturm auf die Konsolen.



Knapp 70-prozentige Nachfragesteigerung bei PlayStations im September und Oktober



Die Preisexperten belegen den Run auf die Spielekonsolen anhand der folgenden Daten. Im September und Oktober stellte das Team von billiger.de eine Nachfragesteigerung von fast 43 Prozent bei Xbox-Konsolen fest. Die Nachfrage nach PlayStations stieg sogar auf erstaunliche knapp 70 Prozent. "Die Nachfrage der letzten beiden Monate wurde lediglich während des ersten Lockdowns in der Corona-Krise übertroffen: Im März haben wir im Vergleich zum Vormonat eine Erhöhung um unglaubliche 271 Prozent bei der Nachfrage nach PlayStations bemerkt. Bei der Xbox waren es 116 Prozent", erläutert Gans.



Weitere Informationen unter https://www.billiger.de/


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
solute GmbH
Frau Sheva Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Pressekontakt
solute GmbH
Frau Sheva Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de