Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 131
  Pressemitteilungen gesamt: 279.201
  Pressemitteilungen gelesen: 35.777.772x
02.02.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Wolf-Thomas Karl¹ | Pressemitteilung löschen

Mehr Gewinn durch Yield-Management

Einige Privathoteliers arbeiten oft mit starren Preisstrukturen. Die Anwendung von Yield-Management wird jedoch zunehmend wichtiger. Daher können diese Hoteliers zügig auf Marktveränderungen reagieren. Die Methode in auslastungsschwachen Zeiträumen möglichst viel zu niedrigeren Konditionen zu verkaufen sowie bei hoher Nachfrage die Preise stark zu erhöhen, wird bei den Fluggesellschaften seit einigen Jahrzehnten erfolgreich praktiziert. Große und mittelständische Hotelunternehmen arbeiten ebenfalls bereits seit Jahren mit dynamischen Preismodellen. Gerade für Privathoteliers wird es zunehmend wichtiger, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. "Wir haben festgestellt, dass nicht selten Yield-Management mit Channel-Management verwechselt wird. Die Anwendung von Yield-Management bedeutet aber auch einen gewissen Personalaufwand. Dieser Umstand stellt für viele Privathoteliers eine unlösbare Problematik dar", so Claudio Dal Negro, Geschäftsführer der HotelPartner GmbH.
HotelPartner entwickelte für die Privathotellerie im deutschsprachigen Raum eine Technologie, um das betriebswirtschaftliche Ergebnis deutlich zu verbessern. Dabei fallen für den Hotelier keine Einstiegskosten an. Eine Mindestvertragslaufzeit ist nicht vorgesehen. HotelPartner arbeitet auf Basis eines für den Hotelier attraktiven Provisionsmodells. Das Schweizer Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern in der Branche.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hotelpartner.ch
Hotelpartner GmbH
Laupenstraße 6 Ch-3008 Bern

Pressekontakt
http://www.karl-karl.com
Agentur Karl & Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a 60388 Frankfurt am Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de