Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 300.559
  Pressemitteilungen gelesen: 38.859.112x
01.03.2011 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Marc von Bandemer¹ | Pressemitteilung löschen

Stanley Gibbons will weltweit führende Philatelie-Börse werden

Reading (UK)/Hamburg. Der unter Philatelisten aller Welt bekannte Briefmarken-Händler Stanley Gibbons hat sich jetzt für das PIM/MDM-System Step entschieden. Er will damit seinen online-Handel unterstützen und der weltweit führende Umschlagplatz für Briefmarken und Philatelie-Zubehör werden.

Das Step-Stammdatensystem liefert der Stanley Gibbons Group plc die Infrastruktur, um Detailinformationen seiner über zwei Millionen Briefmarken und Sammlungen, aber auch seiner Autogramme und Raritäten zu managen. Aus Step sollen Produktstammdaten in verschiedene Kanäle übergeben werden wie an das frisch aufpolierte Londoner Ladenlokal mit der Adresse 399 Strand, jährlich tausende von Katalogseiten sowie eine neue E-Commerce Plattform. Mit konsistenten Informationen aus Step will Stanley Gibbons seinen Kunden jederzeit ein durchgängig einheitliches Einkaufserlebnis bieten.

Donal Duff, COO von Stanley Gibbons, sagte: "Uns war es wichtig, dass unser Stammdaten-Management so flexibel einsetzbar ist, dass es sich unseren verändernden Anforderungen anpassen kann. Step ist sehr skalierbar und kann daher mit uns wachsen." Mit der neuen Datenbasis kann der Briefmarken-Experte leicht neue Marken entwickeln, aber auch Datendubletten reduzieren und Fehler in der Datenhaltung bereinigen.

Besonders den boomenden Philatelie- und Sammlermarkt in Fernost hat der Marktführer Stanley Gibbons im Visier. Duff hierzu: "Mit der zentralen Datendrehscheibe für unsere kritischen Produktinformationen haben wir beste Voraussetzungen geschaffen, die wachsenden Märkte in Fernost zu bedienen."

Informationen zu Stanley Gibbons unter http://www.stanleygibbons.com

Über Stanley Gibbons

Stanley Gibbons ist eine global bekannte Marke und der führende Name für Philatelie und Sammlungen. Gegründet wurde die Gruppe im Jahr 1856. Sie ist in Jersey registriert und handelt zugleich von den Kanalinseln und von Großbritannien aus. Das Geschäft ist sehr international mit mehr als 30 Prozent des Umsatzes aus Übersee.

Stanley Gibbons" Aktivitäten gliedern sich in fünf Segmente:

- Briefmarken
- Publikationen
- Investitionen
- Internetportal http://www.stanleygibbons.com
- Autogramme http://www.frasersautographs.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.stibosystems.de
Stibo Systems
Kurt-A.-Körber-Chaussee 10 21033 Hamburg

Pressekontakt
http://prvhh.de
PR v. Hoyningen-Huene
Heimhuder Str. 79 20148 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de