Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 281.434
  Pressemitteilungen gelesen: 36.192.651x
20.09.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Corinna Fromm¹ | Pressemitteilung löschen

BLACKSOCKS lanciert intelligente Socken, die sich finden!

20. September 2012 - BLACKSOCKS, der Erfinder des Original Socken-Abos stellt die erste Socke mit RFID-Technologie vor. Mit "Smarter Socks" wird das lästige Sockensortieren zum digitalen Kinderspiel. Jede Socke verfügt über einen Kommunikationsknopf mit eindeutiger ID, der nach dem Waschen über Funktechnologie und mit Hilfe einer iPhone-App zusammen führt, was auch zusammen gehört. Ein echtes Männer-Gadget, das Fun und Funktionalität verbin-det und weitere Überraschungen bereithält.

Nie wieder Socken-Sorgen
Überzeugt, dass die Menschheit für Höheres geschaffen ist, als Socken zu sortieren, führt
BLACKSOCKS Gründer und Geschäftsführer Samy Liechti nun die wohl schlauste Socke der Welt ein. Durch das Zusammenspiel von Kommunikationsknopf (auf Wadenhöhe), Sock-Sorter und iPhone-App finden sich "Smarter Socks" auch nach dem Waschen wieder und bleiben sich treu. Darüber hinaus wird die Lebensgeschichte jeder einzelnen Socke aufgezeichnet. So kön-nen neben dem Alter auch die Anzahl der bisherigen Waschvorgänge nachvollzogen und die Farbsättigung angezeigt werden.

Style-Check: Noch Nachtschwarz oder schon Nebelgrau?
Wer wissen möchte, ob seine Socken noch 100% tauglich für Business oder Gala Dinner sind, prüft mit der BLACKSOCKS App und der iPhone Kamera einfach ihren Schwarzwert. Auf dem Bildschirm erscheint ein Ampelsystem, das die Farbintensität klar angibt. Bei Rot empfiehlt sich, die Socken in den Ruhestand, bzw. an BLACKSOCKS kostenfrei (mitgelieferter Aufkleber bei jeder Neulieferung) zu schicken. Dort werden die retournierten Socken an die Hilfsorganisation TEXAID weiter geleitet. Die BLACKSOCKS iPhone-App lässt sich über den App-Store kostenlos downloaden. Übrigens: Der Schwarzmesser ist markenübergreifend auch für Sockenmodelle anderer Anbieter einsetzbar.
Wade abwärts immer top gestylt mit und dank BLACKSOCKS!

In drei Schritten zum Partner fürs Leben
Weil das iPhone heute noch nicht RFID fähig ist, hat BLACKSOCKS den Sock-Sorter erfunden, der bei jedem "Smarter Socks" Kauf automatisch mitgeliefert wird.
Schritt 1: Nach dem Waschen mit dem Sock-Sorter über den Kommunikationsknopf auf der Socke fahren. Schritt 2: Mit dem Sock-Sorter nach dem passenden Gegenstück suchen. Schritt 3: Das iPhone macht sich mit einem akustischen Signal bemerkbar, wenn der passende Partner gefunden ist. Für den Fall, dass sich zwei Single-Socken neu vermählen möchten, lässt sich der Kommunikationsknopf einfach umprogrammieren. So wissen alle, dass ein neuer Lebensab-schnitt begonnen hat - zugleich elektronisch erfasst. Im persönlichen Kundenkonto auf http://www.blacksocks.com und in der App ist die Lebensgeschichte jeder einzelnen Socke aufgezeichnet. BLACKSOCKS Kunden wissen so immer ganz genau, was ihre Lieblingssocken erlebt haben und können sich per Mausklick oder iPhone-App über den Zustand ihres Sockenbestandes informieren. Ein erklärendes Video finden Sie unter: http://www.blacksocks.com/smartersocks

10 x smarter als die Konkurrenz
Die "Smarter Socks" sind vorerst als Wadensocke unter dem Namen Wadensocke Plus+ erhältlich. Das Starterpaket beinhaltet 10 Paar schwarze Socken aus feinster Pima-Baumwolle sowie den ganz persönlichen Sock-Sorter und ist für Euro 159.- unter http://www.blacksocks.com bestellbar.


Hintergrundinformationen zu BLACKSOCKS
BLACKSOCKS hat 1999 das Original Socken-Abo erfunden, um die Welt von Socken-Sorgen zu befreien. BLACKSOCKS zählt über 60"000 Kunden in mehr als 75 Ländern, die mehrmals pro Jahr drei Paar Socken per Briefpost zugestellt erhalten. Das BLACKSOCKS-Sortiment enthält neben Socken aus hochwertigen Garnen auch klassische Unterwäsche für den Herrn. http://www.blacksocks.com



¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.blacksocks.com
BLACKSOCKS SA
Seefeldstrasse 301a CH-8008 Zürich

Pressekontakt
http://www.corinnafromm.de
Corinna Fromm Communication
Konsul-Smidt-Straße 8t 28217 Bremen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de