Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 125
  Pressemitteilungen gesamt: 302.771
  Pressemitteilungen gelesen: 39.164.081x
03.07.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Alan Wallace¹ | Pressemitteilung löschen

Datenmigration abgeschlossen: Afilias bietet Top-Level-Domain .au an

Dublin/Melbourne, 3. Juli 2018 - Im Dezember 2017 hat Afilias (https://afilias.info), der globale Anbieter von Registry Services, die öffentliche Ausschreibung für die australische Top-Level-Domain (TLD) .au gewonnen. Seitdem arbeitet die Afilias Australia Pvt. Ltd, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Afilias, an der Migration aller .au-Domains in die Afilias-Infrastruktur. Eine Mammutaufgabe, die wie geplant am 1. Juli erfolgreich abgeschlossen wurde: 3,1 Millionen Domains wurden aus dem Altsystem in eine völlig neue Infrastruktur überführt. Während des Übergangs kam es zu keinen Service-Unterbrechungen. Nun führt Afilias die Registrierungsvorgänge für .au durch.

Der Auftraggeber für die Ausschreibung war die .au Domain Administration Limited (auDA), die Selbstregulierungsorganisation für Australiens .au-Domain. Die auDA-Vorgaben für den neuen Registry-Services-Anbieter umfassten unter anderem, dass die operative Stabilität und Nutzbarkeit der Country Code Top-Level-Domain (ccTLD) .au während des Übergangs gewährleistet und danach verbessert werden muss.

Außerdem sollten Sicherheit, Diskretion, Integrität und die Verfügbarkeit der Daten, die beim .au-Registrierungsprozess verarbeitet werden, jederzeit gewahrt bleiben. Das gleiche gilt für den .au-WHOIS-Service und alle .au-DNS-Name-Services.

Afilias hat diese Vorgaben erfüllt, indem es in den vergangenen sechs Monaten sorgfältig den Übergang mit den .au-Registraren plante und zahlreiche Tests durchführte.

Die Überführung der .au-Domain von dem Altsystem in das neue Afilias-System hat große Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der .au, da Afilias zu den Technologietreibern der Branche gehört. Diese sind:

- Wesentlich modernere Infrastruktur: Afilias hat in jedem Bundesstaat von Australien die neueste Infrastruktur aufgebaut, so dass .au nun schneller und lokaler arbeitet.
- Bessere Sicherheit: .au ist ein wichtiger Teil der australischen, digitalen Wirtschaft. Um diese zu schützen, arbeitet Afilias eng mit australischen Sicherheitsbehörden zusammen. Afilias stellt sicher, dass .au die besten Sicherheitsmaßnahmen gegen in- und ausländische Bedrohungen hat.
- Schutz vor Missbrauch, Spam und Phishing: Afilias ist in der Branche führend im Umgang mit Domains, die mit Spam und Phishing in Verbindung stehen. Durch die gesammelte Erfahrung wird Afilias der auDA dabei helfen, Missbrauch effektiver zu verhindern, die australische Internet-Community zu schützen und Vertrauen aufzubauen.
- Management und Support aus Australien: .au wird von einem voll funktionsfähigen Registry Office in Melbourne betreut. Dieses wird unterstützt von Afilias-Teams in den USA, Europa und in Asien.
- Niedrigere Preise: Die auDA hat bereits Preisnachlässe von bis zu zehn Prozent für .au-Namen angekündigt. Weitere Preisnachlässe sind geplant.

Cameron Boardman, CEO von auDA, sagt: "Der Übergang zu Afilias trägt den steigenden Anforderungen der wachsenden Digital-Wirtschaft Australiens Rechnung. Durch die moderne Technologie stehen ihr nun die besten, zuverlässigsten und sichersten Prozesse zur Verfügung. Das umfasst auch den Datenschutz."

Ram Mohan, Executive Vice President von Afilias, ergänzt: "Wir bei Afilias freuen uns sehr, dass wir mit .au eine der führenden ccTLDs unterstützen können, während sie in eine neue Phase eintritt. Diese ist jetzt schon geprägt von starkem Wachstum und großer Aktivität. Das erfordert eine moderne, leistungsstarke und sichere Infrastruktur. Besonders erwähnen möchten wir die großartige Zusammenarbeit mit den .au-Registraren während des Übergangs. Wir freuen uns darauf sie und alle australischen Internetnutzer für viele Jahre zu begleiten."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.afilias.info/
Afilias
3 Harbourmaster Place, International House 4th Floor IFSC Dublin D01 K8F1

Pressekontakt
http://www.elementc.de
ELEMENT C
Aberlestraße 18 81371 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de