Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 112
  Pressemitteilungen gesamt: 319.493
  Pressemitteilungen gelesen: 41.548.105x
11.05.2019 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Volker Strecker¹ | Pressemitteilung löschen

JIRA2SAP -Die Nr. 1

Ob Problembehandlung, Bugtracking oder operatives Projektmanagement: JIRA ist eines der führenden Tools.

Ist Ihr Unternehmen SAP-Anwender, dann nutzen Sie die vorzüglichen Verbindungsmöglichkeiten zwischen den zwei Systemen SAP und JIRA. Immer mehr Unternehmen, die SAP als zentrale Software im Einsatz haben, setzen zusätzlich JIRA ein. Das erlaubt gewisse Prozesse einfacher, flexibler und übersichtlicher zu gestalten. Um die Daten zwischen den beiden Systemen zu transferieren nutzten die Anwender automatisch eine Brücke, die die beiden Systeme verbindet und versteht.
JIRA2SAP ist ein Produkt der ALPEIN Software SWISS AG. Es integriert sich problemlos in die SAP-Landschaft, wodurch alle Anwendungen und prozessbezogenen Komponenten von JIRA2SAP einfach und intuitiv mit der ERP-Leistung von SAP verbunden werden. Für alle SAP-Anwender eine vorzügliche Möglichkeit, ihr Projektmanagement über die Symbiose der zwei Systemwelten zu optimieren. Die Automatisierung des Geschäftsbetriebes führt zu Prozessoptimierungen, senkt somit Kosten und steigert die Effizienz.

JIRA2SAP wird sowohl in technischen als auch in nicht-technischen Bereichen für das Aufgabenmanagement eingesetzt. Zu den Funktionen dieser Plattform zählen anpassbare Dashboards, eigene Suchfilter, Statistiken und RSS-Feeds. Durch diese umfangreich anzupassende Architektur lassen sich viele Unternehmensbereiche abbilden und JIRA für viele Zwecke wie z.B. Fehlererfassung, Aufgaben- und Projektverwaltung, Helpdesk, Reporting, Planung, Budgetmanagement etc. einsetzen.

Die positive Resonanz der JIRA-Anwender und das permanent steigende Interesse für das Produkt sind nicht zu übersehen. Die Vertriebsaktivitäten der ALPEIN Software SWISS AG auf dem internationalen und US Markt führten bereits zu zahlreichen konkreten Nachfragen nach JIRA2SAP. Mittlerweile ist eine neuere Version des Produktes verfügbar, welche für die Anwender weitere interessante Möglichkeiten und Funktionen bietet. Im neuesten Release unterstützt JIRA2SAP unter anderem den Transfer von Dokumenten. Diese können als Attachment an JIRA Issues oder auch zurück in SAP übermittelt werden. Unterstützt werden hierbei DMS, OpenDocuments und SAP DB Direkt."

Aufgrund der ausgezeichneten, praktikablen und innovativ wirkenden Funktionsweise von JIRA2SAP konnten bereits diverse Projektierungen erfolgreich abgeschlossen werden. Dafür sprechen beispielsweise die Referenzen der Kopter Group AG, Wetzikon und der Inficon Ltd., Liechtenstein.

Die Kopter Group AG beschäftigt sich mit der Entwicklung von Hubschraubern der Premiumklasse. Die Alpeinsoft bedankt sich für das Vertrauen und für die folgende Referenz der Kopter Group AG: "Die Schnittstelle JIRA2SAP ist eine wichtige Schnittstelle innerhalb der PLM Landschaft von Kopter. Aufgrund Ihrer Standardisierung war es uns möglich zusammen mit Alpein eine komplexe Lösung, vom Konzept zur Integration, innerhalb weniger Wochen zu realisieren. Die Firma Alpein haben wir als einen sehr kundenorientierten Dienstleister kennen und schätzen gelernt, wobei vor allem die klare Kommunikation und saubere Dokumentation Ihrer Konfiguration sehr eine herausstechende Eigenschaft ist."

Alpeinsoft bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Inficon und die folgende Referenz: "INFICON ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Vakuuminstrumenten, hochpräziser Sensortechnologie und Prozesskontrollsoftware, welche die Produktivität und Qualität in hochentwickelten industriellen Vakuumprozessen steigern. Damit unsere Kunden auch nach dem Kauf unserer Messinstrumente auf eine erstklassige Unterstützung zählen können, benötigen wir eine gute Übersicht und eine effiziente Abfolge der Kundendienst Prozesse. Dafür haben wir uns für eine Verbindung SAP2JIRA entschieden. ALPEINSOFT hat sich als geeigneten Partner für die Umsetzung gefunden. Die gute Beschreibung auf Ihrer Webseite sowie ihre hohe Kundenorientierung zur individuellen Integration haben uns überzeugt. Bei der Umsetzung des Projekts hat ALPEINSOFT ihre Kompetenz bestätig. Dank des fundierten Fachwissens von ALPEINSOFT und der engen Zusammenarbeit mit den Entwicklern konnte die Verbindung der beiden Systeme in kurzer Zeit umgesetzt werden."

Unternehmen, die SAP nutzen und mit JIRA2SAP das Projektmanagement flexibler und effizienter gestalten wollen, informieren sich über https://www.jira2sap.com und erhalten auf Wunsch selbstverständlich die persönliche vor-Ort-Beratung zum Produkt, seinen Vorteilen sowie den Einsatzmöglichkeiten.
Mehr Informationen über ALPEIN Software SWISS AG: https://www.alpeinsoft.ch

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.alpeinsoft.ch
Alpein Software Swiss AG
Hofwisenstr. 12 8260 Stein am Rhein

Pressekontakt
http://www.alpeinsoft.ch
Alpein Software Swiss AG
Hofwisenstr. 12 8260 Stein am Rhein

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de