Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 354.171
  Pressemitteilungen gelesen: 46.736.798x
03.08.2020 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Kitty Wahr¹ | Pressemitteilung löschen

Pixelboxx Creative PlugIn für Adobe- und Microsoft-Produkte

(Dortmund, 31.07.2020) Der Funktionsumfang des Pixelboxx Portfolio wächst: das Creative PlugIn (developed in cooperation with CI HUB), bekannt für die Integration des Pixelboxx DAM in Anwendungen der Adobe Creative Suite, unterstützt ab sofort auch die Microsoft Office Programme Word, Excel und PowerPoint. Das native Panel erlaubt Import, Bearbeitung und Export von Assets aus dem DAM direkt in der Anwendung durchzuführen.

Beta-Test erfolgreich abgeschlossen
Der Funktionsumfang ist aus der Nutzung in der Adobe Creative Suite bekannt. Diesen auch für die MS Office Produkte zu gewährleisten war Ziel der erfolgreichen Beta-Testphase. User können sich nun über das native Panel in ihr Pixelboxx DAM anmelden und Assets daraus beziehen. Hierbei findet das im DAM hinterlegte Rollen- und Rechtemanagement Anwendung.

Mehr als nur Bilder: einfügen, einchecken, einfach versionieren
Assets umfassen mehr Dateitypen als nur Bilder. Durch die Verbindung von Pixelboxx DAM und Creative PlugIn können User Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien nun auch aus der Anwendung heraus in das DAM importieren. So muss zu keinem Zeitpunkt mehr außerhalb des eigentlichen Programms gearbeitet werden, was eine erhebliche Vereinfachung des Workflows darstellt und redundante Datenspeicherung verhindert. Der komplette Funktionsumfang umfasst mehr als 60 Features.

Einfache Freischaltung durch die Pixelboxx
KundInnen der Pixelboxx und Interessierte können das Creative PlugIn für MS Office Anwendungen über ihren Kontakt zum Unternehmen freischalten lassen. Die Erweiterung kann problemlos als Add-In in der jeweiligen Microsoft-Anwendung installiert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://pixelboxx.com
Pixelboxx GmbH
Ostenhellweg 50-52 44135 Dortmund

Pressekontakt
https://pixelboxx.com
Pixelboxx GmbH
Ostenhellweg 50-52 44135 Dortmund

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de