Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 26
  Pressemitteilungen gesamt: 355.130
  Pressemitteilungen gelesen: 46.970.766x
04.08.2020 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Fanny Lucas¹ | Pressemitteilung löschen

Ivalua erreicht FedRAMP-Listung für Einsatz bei US-Bundesbehörden

US-Bundesbehörden erhalten schnellen Zugang zu geprüfter Cloud-Technologie für den digitalen Einkauf

Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, ist ab sofort auf dem US-amerikanischen FedRAMP-Marketplace gelistet. Die erfolgreiche Zertifizierung der "Ivalua GovCloud" ist ein wichtiger Meilenstein für Bundesbehörden und Unternehmen, die Lösungen für ihr Beschaffungsmanagement benötigen und ein Höchstmaß an Datensicherheit sicherstellen müssen.

Das Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP) bietet einen standardisierten Ansatz zur Sicherheitsbewertung, Autorisierung und kontinuierlichen Überwachung von Cloud-Produkten und -Diensten. Jede Cloud-Lösung, die Daten von US-Bundesbehörden verarbeitet, muss über die FedRAMP-Autorisierung verfügen. Das Programm hat im Wesentlichen drei Hauptziele:

1) Sicherstellen, dass regierungsweit genutzte Informationssysteme und Dienste über eine angemessene Informationssicherheit verfügen
2) Vermeidung von Doppelaufwänden und Senkung der Kosten für das Risikomanagement
3) Schnelle und kostengünstige Beschaffung von Informationssystemen und Diensten für Bundesbehörden.

"Durch die erfolgreiche FedRAMP-Listung können wir mit unserer Plattform US-Bundesbehörden bei der Optimierung von Beschaffungsausgaben im Wert von 4,45 Billionen US-Dollar unterstützen", sagt Michael Arthur, Leiter Federal Business Development bei Ivalua. "Unsere hochsichere Lösung, unsere branchenführende Kundenerfahrung und unsere nachgewiesene Fähigkeit zur schnellen Wertschöpfung passen perfekt zu den Zielen von FedRAMP und der Bundesregierung."

Die Ivalua GovCloud wurde speziell für Organisationen des öffentlichen Sektors entwickelt und versetzt Procurement-Verantwortliche in die Lage, die digitale Transformation des Einkaufs zu beschleunigen sowie eine effizientere Verwaltung sämtlicher Ausgaben zu ermöglichen. Die Lösung hilft zudem Risiken zu reduzieren und die Einhaltung von Compliance-Regularien zu verbessern. Die Listung bei FedRAMP ist ein entscheidender Vorteil für Behörden, da das Programm einen einheitlichen Ansatz für ein risikobasiertes Sicherheitsmanagement bietet. Durch die notwendige Zertifizierung sparen sie Kosten, Zeit und Ressourcen.

"Die Digitalisierung der Beschaffung im öffentlichen Sektor ist längst zur Notwendigkeit geworden. Die erfolgreiche FedRAMP-Listung unserer Ivalua GovCloud ist der Beweis, dass wir die wachsenden Sicherheits- und Compliance-Anforderungen unserer Kunden aus dem öffentlichen Sektor erfüllen", sagte Mike Cook, Leiter Public Sector bei Ivalua. "Die Listung zeigt unser Engagement, sie bei der raschen Beschleunigung ihrer Transformationsziele im Bereich der digitalen Beschaffung zu unterstützen und dafür die zuverlässigste und sicherste Cloud-Lösung bereitzustellen."

In den letzten Jahren hat sich Ivalua auf internationaler Ebene zur Technologie der Wahl für Führungskräfte des staatlichen Beschaffungswesens entwickelt. Zu den Kunden aus dem öffentlichen Sektor gehören unter anderem die Bundesstaaten Ohio, Arizona, Alabama, Maryland und Vermont, die Stadt New York sowie die Behörden Shared Services Canada, British Columbia und viele weitere.

Bildquelle: Ivalua

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://de.ivalua.com
Ivalua
Dingolfinger Strasse 15 81673 München

Pressekontakt
http://www.textstore.de
textstore - Agentur für Text und PR
Schillerplatz 6 01309 Dresden

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de