Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 354.699
  Pressemitteilungen gelesen: 46.840.299x
13.08.2020 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Markus Metz¹ | Pressemitteilung löschen

Controlling für Waschanlagen

Saarbrücken, 13. August 2020 - Waschstraßen, Waschparks oder SB-Waschanlagen - immer mehr Investoren und Betreiber entdecken das Autowaschgeschäft für sich. Um an einem Standort tatsächlich Geld zu verdienen, braucht es neben einer steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung auch ein Controlling-System, mit dem der Betreiber den finanziellen Überblick behält und gleichzeitig den Wettbewerb im Auge hat.

Mit der cloudbasierten Abrechnungs- und Controllinglösung edtas setzt eurodata in der Tankstellenbranche seit Jahren die Controllingstandards und baut seine Lösung jetzt für das Auto- und LKW-Waschgeschäft massiv aus.

"Ob es um Transparenz in den Umsätzen oder Kosten geht oder auch um das Thema Personal - die Herausforderungen für die Betreiber von Waschstraßen oder Waschparks hinsichtlich der Steuerung ihres Geschäftes sind dem Tankstellen-Umfeld sehr ähnlich. An Tankstellen ist das Waschgeschäft immer ein wichtiger Baustein für den Erfolg einer Station. Aus diesem Grund haben wir die Anfrage einer der großen Mineralölgesellschaften zum Anlass genommen, in den Autowäsche-Bereich zu investieren", beschreibt Christof Kurz, Generalbevollmächtigter der eurodata AG, den Schritt seines Unternehmens.

Auf Basis des cloudbasierten Controlling-Systems edtas beraten spezialisierte Steuerberater aktuell über 7.500 Tankstellen - auch betriebswirtschaftlich. "Unsere Software ist generisch aufgebaut", freut sich Oliver Morsch, Product Owner der edtas Online-Lösung der eurodata AG, auf die neuen Herausforderungen. "Das bedeutet, dass wir aufgrund der inhaltlichen
Nähe zum Tankstellengeschäft sehr schnell durch zielgerichtete Erweiterungen auch für die Akteure in der Autowaschbranche ein cloudbasiertes Instrument für die Beratung zur Verfügung stellen können."

eurodata wendet sich mit dieser Lösung und dem dahinterstehenden spezialisierten edtas-Beraternetzwerk sowohl an die Betreiber von Waschstraßen, Waschparks oder SB-Waschanlagen als auch an Investoren und Franchisegeber, die ihr Netz zielgerichtet steuern und ausbauen möchten.

Bildquelle: AdobeStock_224058822_Urheber monticellllo

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eurodata.de
eurodata AG
Großblittersdorfer Str. 257 66119 Saarbrücken

Pressekontakt
http://www.eurodata.de
eurodata AG
Großblittersdorfer Str. 257 66119 Saarbrücken

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de