Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 357.941
  Pressemitteilungen gelesen: 48.371.838x
16.11.2020 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Herr Guillermo Luz-y-Graf¹ | Pressemitteilung löschen

Eagle Eye Networks integriert Local Display-Stationen in sein Cloud-basiertes Video Management System

Amsterdam, 16. November 2020 - Bis zu 32 Kameras auf jedem Standard-TV-Bildschirm, bis zu 164 Kameras auf mehreren Bildschirmseiten, extrem latenzarme, gestochen scharfe und klare Videoanzeige bei anpassbaren Layouts, die aus der Cloud gesteuert und verwaltet werden: So liest sich der Steckbrief der Local Display-Station, die Eagle Eye Networks, weltweit führender Anbieter für Cloud-Videoüberwachung, neu vorgestellt hat. Die Netzwerk-Appliance gibt es in zwei Ausführungen - als Einzel-Displaymodell DS100 und als Doppel-Displaymodell DS200. Beide Varianten lassen sich selbstverständlich in das Eagle Eye Cloud Video Management System (VMS), eine smarte, KI-basierte Lösung für die Cloud-Videoüberwachung, integrieren.



Die Eagle Eye Local Display-Stationen liefern Live-Video ohne die Kosten, die Komplexität und den Wartungsaufwand einer herkömmlichen Workstation. Damit empfehlen sich die lüfterlos arbeitenden Modelle ideal für den Einsatz im öffentlichen Raum oder an abgelegenen Orten mit eingeschränktem technischem Support-Personal. Die Echtzeit-Videobilder lassen sich auf nahezu jedem Monitor darstellen. Das Modell DS100 unterstützt ein Einzel-Display mit 1080P-Auflösung, die Variante DS200 kann wahlweise zwei Displays mit 1080P- oder eines mit bis zu 4K-Auflösung bedienen.



Die leistungsstarke, dabei stromsparende Hardware in Verbindung mit der vorinstallierten Software gewährleisten einen absolut zuverlässigen Betrieb, was insbesondere im Falle eines Stromausfalls enorm wichtig ist. Die Montage ist mittels mitgelieferter VESA-Halterung ein Leichtes.



"Indem wir unser Produktportfolio um die Local Display-Stationen erweitert haben, können wir Kunden die Vorteile der Cloud-Videoüberwachung zusammen mit einer problemlosen lokalen Echtzeit-Anzeige bieten", so Rishi Lodhia, Managing Director EMEA bei Eagle Eye Networks: "Eine intelligente und Cloud-basierte Videoüberwachung - unter Einhaltung des Schutzes der Privatsphäre und einer verlässlich funktionierenden Cybersicherheit - macht das öffentliche Leben deutlich sicherer."






Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Eagle Eye Networks
Herr Max van Riel
Hogehilweg 19
1101 CB Amsterdam
Niederlande

fon ..: +31 (0) 20 26 10 460
web ..: http://www.een.com
email : mvanriel@een.com

Pressekontakt
Touchdown PR
Herr Guillermo Luz-y-Graf
Friedenstraße 27
82178 Puchheim

fon ..: +49 89 2155 22 785
email : gluzygraf@touchdownpr.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de