Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 24
  Pressemitteilungen gesamt: 373.926
  Pressemitteilungen gelesen: 58.926.316x
16.12.2021 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Frau Petra Erner¹ | Pressemitteilung löschen

Big-Data-Analysen: Mit DOCUFY CAx Analytics CAD-Daten analysieren und Einsparpotenziale aufdecken

Die Auswertungen werden aussagekräftig aufbereitet und Verbesserungs- und Einsparpotenziale sichtbar gemacht. DCA ist genauso wie DOCUFY CAx Quality Manager (DQM) rein durch Konfiguration auf die individuellen Use Cases anpassbar und ohne Programmierkenntnisse schnell und leicht bedienbar. Produzierende Unternehmen verschlanken mit DCA ihre Prozesse, stützen wichtige Unternehmensentscheidungen, decken Einsparpotenziale auf und sparen damit wertvolle Zeit und Geld.



Maschinen und Anlagen müssen heute höchsten Qualitätsstandards entsprechen und gleichzeitig sollen sie maximal effizient und kostengünstig sein. Eine Lösung für diese Herausforderung bietet DOCUFY, ein Hersteller professioneller Softwarelösungen zum Management von Produktinformationen und Produktwissen. Dessen Softwaretools DOCUFY CAx Quality Manager (DQM) und DOCUFY CAx Analytics (DCA) werden bereits in der Konstruktionsabteilung zur Daten-Qualitätssicherung und -analyse eingesetzt, denn die Konstruktion nimmt einen elementaren Platz in der Wertschöpfungskette ein: Konstruktionsfehler werden oftmals erst in den Folgeprozessen, wie z.B. in der Fertigung oder Montage sichtbar und verursachen dort hohe Kosten oder im schlimmsten Fall sogar Produktionsstillstand. Für Konstrukteur*innen ist es jedoch schwer zu beurteilen, welche Auswirkungen selbst kleinste Bauteile auf alle nachgelagerten Prozesse haben können: Ist es ein Unterschied, ob eine Schraube zwei oder drei Millimeter Durchmesser hat? Welche Auswirkungen haben Biegungen mit unterschiedlichen Radien in Blechteilen? Klar ist, dass die Werkzeugvielfalt in der Produktion möglichst klein gehalten werden muss - aber wie? 



DOCUFY CAx Quality Manager verbessert Konstruktionsarbeit 



DOCUFY hat mit dem CAx Quality Manager (DQM) ein Tool zur Verbesserung der CAx-Datenqualität auf den Markt gebracht, das seinen Nutzen schon bei über 550 Unternehmen unter Beweis stellt. Das Tool liefert standardmäßig über 400 Best-Practice-Checks für CAD-Daten mit Healing-Mechanismen, ist sofort ohne großen Schulungsaufwand einsetzbar und voll in das CAD-Programm NX von Siemens integriert. 



Mit Big-Data-Analysen Einsparpotenzialen auf der Spur



Noch einen Schritt weiter und in die Big-Data-Analyse der Konstruktionsdaten geht das neue Tool DOCUFY CAx Analytics (DCA). Dieses filtert Bestandsdaten und CAD-Zeichnungen nach Metadaten, geometrischen Eigenschaften und anderen potenziellen Kostentreibern und analysiert diese Daten einfach und effizient. Die Ergebnisse werden aussagekräftig aufbereitet und damit Verbesserungspotenziale sichtbar gemacht. 



Entscheider unterschiedlicher Abteilungen wie zum Beispiel Konstruktion, Fertigung, Montage aber auch Einkauf oder Logistik können durch diese Analysen wichtige Informationen gewinnen. Das kann die Werkzeugvielfalt minimieren, den Einkaufspreis von Bauteilen senken, Montage- und Wartungsaufwände optimieren oder die Wahrscheinlichkeit auf Garantiefälle reduzieren.



Zu den Vorteilen der Arbeit mit DCA gehören:



* Herstell-/Einkaufskostensenkung durch das Auffinden von Preistreibern oder die Reduzierung der Werkzeugvielfalt

* Prozesskostensenkung durch für Nachfolgeprozesse optimierte Datenbasis

* Qualitätsmonitoring durch die Ermittlung von Fehlerpotenzialen und Schulungsbedarfen

* Datenbasis für Make-or-Buy Entscheidungen

* Altdatenaufbereitung durch unternehmensweite Standardisierung und Aktualisierung von Metadaten

* Datenbasis für diverse Unternehmensentscheidungen in unterschiedlichsten Fachbereichen



Testpaket zum Festpreis von 2.950 Euro



DOCUFY bietet Unternehmen analog zum DQM auch für DCA ein Testpaket zum Festpreis von 2.950 Euro an. Darin enthalten ist die Nutzung von DOCUFY CAx Analytics für eine vollumfängliche Analyse der Daten auf einen Anwendungsfall aus Konstruktion, Fertigung, Logistik, Montage oder Einkauf. Die Durchführung und Aufbereitung der Analyse-Anforderung inklusive Beratung zur dauerhaften Nutzung der Analysen sowie die Einführung in die Nutzung des Tools sind in dem Testpaket enthalten. Zusätzlich steht das Beraterteam von DOCUFY für Diskussionen über Strategien für eine nachhaltige Kostensenkung bereit und berichtet von anderen erfolgreich durchgeführten Analysen und den damit verbundenen Einsparpotenzialen.



http://www.docufy.de



Weitere Informationen zu DOCUFY CAx Analytics:

https://www.docufy.de/docufy-cax-analytics



https://www.youtube.com/watch?v=6lqMbsiGVJE

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Docufy GmbH
Frau Theresa von Rotenhan
Kirschäckerstraße 27
96052 Bamberg
Deutschland

fon ..: +49(0)951-208 59-6
web ..: http://www.docufy.de
email : presse@docufy.de

Pressekontakt
Petra Erner - PR MARKETING
Frau Petra Erner
Franz-Siegele-Weg 8
86919 Utting

fon ..: 0049-17624126502
email : petra.erner@extern.docufy.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de