Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 276.802
  Pressemitteilungen gelesen: 35.443.513x
19.01.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Iris Reitmeier¹ | Pressemitteilung löschen

Fairchild Semiconductor ernennt Dan Kinzer zum Chief Technology Officer

Fürstenfeldbruck - 19. Januar 2011 - Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS), ein weltweit führender Anbieter von leistungsfähigen Lösungen für Leistungselektronik und mobile Produkte, hat Dan Kinzer zum Chief Technology Officer und Senior Vice President, Technology, ernannt. Unter Kinzers Leitung wird sich Fairchild weiter auf technische Innovationen konzentrieren und das fortschrittliche Produktspektrum in den Bereichen Leistungselektronik und mobile Anwendungen weiter ausbauen.

Dan Kinzer ist seit 2007 Senior Vice President of Product and Technology Development der Power Group von Fairchild Semiconductor. Er verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Leitung von Projekten aus dem Bereich innovative Halbleitertechnologien, sowie der Produkt- und Gehäuse-Entwicklung. Er hält mehr als 70 US-Patente sowie mehrere internationale Patente, hat zahlreiche wissenschaftliche Artikel und Fachartikel veröffentlicht, war General Chairman des International Symposium on Power Semiconductor Devices and Integrated Circuits und ist Mitglied des IEEE und EDS. Er hat einen Abschluss in Engineering Physics der Princeton University.

"Ich fühle mich durch diese Ernennung sehr geehrt und freue mich darauf mich dieser Herausforderung zu stellen", meint Kinzer. "Fairchild ist bereits in vielen unserer Tätigkeitsbereiche führend. Meine Aufgabe besteht darin diese Führungsposition weiter auszubauen und dem Unternehmen durch den Einsatz von Technologie neue Möglichkeiten zu eröffnen. Wir verfügen über ein sehr fähiges Team und ich bin sehr dankbar für die Unterstützung, die mir das Erreichen dieser Position ermöglicht hat."

Fairchild unterstützt seine Kunden mit der richtigen Technologie, um am Markt erfolgreich zu sein. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Portfolio von Analog- und Leistungs-IP, die sich auf die speziellen Anforderungen der Bereiche Mobile, Stromversorgungen, Computer-Technik, Kommunikation, Automotive, Bewegungssteuerung, Beleuchtung, Consumer und anderer Märkte anpassen lässt. Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Elektronikherstellern kann das Unternehmen führende Technologien anbieten, die eine höhere Energieeffizienz, eine überlegene Anwendererfahrung und einen größeren Design-Erfolg ermöglichen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fairchildsemi.com/
Fairchild Semiconductor
Oskar-von-Miller-Str. 4e 82256 Fürstenfeldbruck

Pressekontakt
http://www.lucyturpin.com
Lucy Turpin Communications
Prinzregentenstr. 79 81675 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de