Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 279.206
  Pressemitteilungen gelesen: 35.784.764x
06.02.2013 | Kunst & Kultur | geschrieben von Laura Mang¹ | Pressemitteilung löschen

Eine ART Patenschaft - ein Schülerprojekt im Brücke-Museum

Im November 2012 ging das Brücke-Museum Berlin unter dem Motto "Eine BRÜCKE zu unseren Nachbarn" zum ersten Mal Kooperationen mit zwei Schulen aus der näheren Umgebung ein - darunter auch das Gymnasium der Königin-Luise-Stiftung. Ein Leistungskurs Kunst mit insgesamt 17 Schülerinnen und Schülern nahmen an einem Projekt der besonderen Art teil, das ergänzend zu den Unterrichtsthemen des 3. und 4. Semesters "Landschaftsmalerei" und "Gestaltung und Präsentation im öffentlichen Kontext" erarbeitet wurde. Hier bekamen die SchülerInnen die Gelegenheit, sowohl im schulischen Unterricht als auch in den Ausstellungsräumen des Brücke-Museums eigene Werkanalysen zu entwickeln.

Insgesamt sechs herausragende Gemälde aus der aktuellen Ausstellung "Die eigene Sammlung - Gemälde und Plastik der Brücke-Künstler" wurden von den SchülerInnen ausgewählt, darunter "Nordsee" von Erich Heckel, "Entwurzelte Bäume" von Karl Schmidt-Rottluff sowie "Weiße Stämme" von Emil Nolde. Im Rahmen des Projekts wurden sie dann für das laufende Schuljahr zu ihren "Patenbildern" ernannt. In Verbindung mit dieser Bildpatenschaft wurde dem Leistungskurs ermöglicht auch außerhalb der Schulzeit kostenlos und in Begleitung das Brücke-Museum zu besuchen. So entstanden vor den Originalen interessante Ideen, theoretischer wie auch praktischer Natur, die anschließend im Schulunterricht vertieft wurden. Ziel dieser institutionellen Zusammenarbeit war es auf eine gemeinsame, öffentliche Veranstaltung hinzuarbeiten, in der die SchülerInnen die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzungen im Brücke-Museum präsentieren können.

Das Projekt "Eine ART Patenschaft" gipfelt in einer öffentlichen Präsentation. Diese findet nun am Samstag, den 02.März 2013 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Auch Sie sind recht herzlich eingeladen. Hier können Sie live erleben aus welchen ungewöhnlichen und interessanten Blickwinkeln man die beliebten Werke der Expressionisten noch entdecken kann und sehen welch großen Nutzen eine Zusammenarbeit dieser Art für beide Seiten haben kann.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bruecke-museum.de
Brücke-Museum Berlin
Bussardsteig 9 14195 Berlin

Pressekontakt
http://www.bruecke-museum.de
Brücke-Museum
Bussardsteig 9 14195 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de