Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 274.345
  Pressemitteilungen gelesen: 35.078.092x
27.01.2011 | Kunst & Kultur | geschrieben von Hubert Maria Dietrich¹ | Pressemitteilung löschen

Quanteln Sie schon, oder googeln Sie noch?

In der Urwort - Theorie des Quantenphysikers Michael König entfalten sich einfache Antworten auf weitreichende Fragen der Menschheit. Was ist Leben? Wie funktioniert unser Gedächtnis? Was ist das menschliche Bewusstsein?

Wir Menschen waren und sind in unserer Entwicklungsgeschichte ständig auf der Suche. Es begegnen uns alle vorstellbaren und unvorstellbaren Dinge und Ereignisse. Dabei sind wir doch alle immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens? Oder auf der Suche nach Gott?

Diese Suche führt uns entweder in das Allumfassende der fernsten Galaxien oder in das Allumfassende der vollkommenen Nähe. Werden wir am Ende immer das Gleiche finden?

Auf beiden Wegen müssen wir jedoch an den Quanten "vorbei" kommen, oder besser gesagt, tief durch sie hindurch schauen, wenn wir zur Wahrheit gelangen wollen.

"In der Physik bezeichnet der Begriff Quant (lat. quantum "wie groß", "wie viel") ein Objekt, das durch einen Zustandswechsel in einem System mit diskreten Werten einer physikalischen Größe (meist Energie) erzeugt wird". (Quelle Wikipedia)

Finden wir die Wahrheit im Allumfassenden auf einem äußeren, materiellen Weg oder auf einen inneren, geistigen Weg? Oder nur dann, wenn beide Wege gleichzeitig in gegenseitiger Unterordnung der Erde und den Menschen dienen?

Quanten besitzen sozusagen sowohl Teilchen als auch Wellencharakter. Schauen wir uns die Teilchen oder ihre Welleneigenschaft an? Googeln wir in der Wissensmasse der Menschheit oder können wir auch einfach nur "quanteln"?

Aber was ist mit diesem Wort "quanteln", das als Wortschöpfung gerade so eingefallen ist. Vielleicht ist das Wort nur ein Impuls dafür, dass jeder Mensch die Fähigkeit hat, dem Allumfassenden hinter den Teilchen, den Wellen und deren Energie etc. zu lauschen.

Wenn dem so wäre, dann sollten wir alle anfangen zu "quanteln".

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.lichtmatrix.de
Lichtmatrix Laboratorium München
Fraunhoferstr. 36 80469 München

Pressekontakt
http://www.lichtmatrix.de
Lichtmatrix Laboratorium München
Fraunhoferstr. 36 80469 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de