Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 276.798
  Pressemitteilungen gelesen: 35.428.630x
19.01.2015 | Kunst & Kultur | geschrieben von Melanie Olivia Jaworski¹ | Pressemitteilung löschen

Online-Auktionen beim Kunsthaus Lempertz

Das Kunsthaus Lempertz (http://www.lempertz.com) ist ein traditionsreiches Auktionshaus in Familienbesitz. Es umfasst die Abteilungen Moderne Kunst, Zeitgenössische Kunst, Fotografie, Alte Kunst, das Kunstgewerbe, Asiatische Kunst sowie Afrikanische und Ozeanische Kunst. Experten stehen zu jedem dieser Gebiete zur Verfügung, bei denen man auch Kunstwerke schätzen lassen kann. Diesen Service bietet das Kunsthaus Lempertz kostenlos und unverbindlich an. Lempertz ist auch ein Online-Auktionshaus: Interessenten können als Online-Bieter oder Live-Bieter im Internet an den Auktionen teilnehmen. Kunstinteressierte können so von überall auf der Welt mitbieten.

Teilnahme als Online-Bieter

Wer als Online-Bieter an einer Auktion teilnehmen möchte, registriert sich im Online-Auktionshaus MyLempertz auf der Website des Kunsthauses. Nach der Zulassung des Bieters seitens des Auktionshauses können im Online-Katalog Gebote abgegeben werden. Der Online-Bieter kann ebenfalls Merklisten erstellen und Zustandsberichte anfordern.

Teilnahme als Live-Bieter

Live-Bieter im Internet können sich bis 24 Stunden vor Auktionsbeginn direkt über die Lempertz-Website beim Partner invaluable.com registrieren. Erstkunden senden zwei Tage vor Beginn der Auktion notwendige Unterlagen wie die Kopie des Personalausweises und einen Adressnachweis an das Auktionshaus. Live-Bieter können die Auktion über einen Live-Stream verfolgen und mitbieten. Interessenten, die nicht bieten, aber zuschauen möchten, können ohne Registrierung die Auktionen über das Internet verfolgen.
Kataloge sowie Informationen zu aktuellen Auktionen stehen auf der Website zur Verfügung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.lempertz.com
Kunsthaus Lempertz gegründet 1845, KG
Neumarkt 3 50667 Köln

Pressekontakt
http://www.lempertz.com
Kunsthaus Lempertz gegründet 1845, KG
Neumarkt 3 50667 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de