Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 293.586
  Pressemitteilungen gelesen: 37.905.687x
04.01.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Flussgespür - Facetten der Erinnerungen in Wort und Bild

Das menschliche Leben befindet sich immer in Bewegung, im Fluss. Die Gedichte in der neuen Sammlung von Susanne Töpfer spiegeln genau dies wieder. Die Gefühle und Erfahrungen, die man im Leben macht, sind einzigartig und wiederholen sich nie genau. Auch in einem Fluss fließt nie zweimal der gleiche Wassertropfen vorbei. Es gibt für dieses Buch kein Inhaltsverzeichnis und man kann das Buch an jeder Stelle aufschlagen und beginnen. Leser können an der Quelle des Flusses oder an seinem Ende anfangen und die einzelnen Orte nach und nach für sich entdecken.



Der Sinn der Texte in "Flussgespür" von Susanne Töpfer ist für jeden Leser ein anderer. Die Texte sprechen für sich und laden zum freien Interpretieren ein. Es geht mal um die Liebe, mal um Macht, mal um andere Dinge, die das menschliche Herz auf die eine oder andere Weise bewegen. Die Rechtschreibung ist manchmal genauso kreativ wie die Inhalte der Gedichte selbst. Töpfers Texte, nennen wir sie Gedichte, Wortkreationen, Poetrys, haben kein Inhaltsverzeichnis, sie sprechen für sich selbst.



"Flussgespür" von Susanne Töpfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1327-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: http://www.tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de