Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 20
  Pressemitteilungen gesamt: 295.997
  Pressemitteilungen gelesen: 38.230.772x
17.04.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

DER HOTTE - eine humorvolle Autobiografie aus dem Ruhrpott

Die vorliegende, romanhafte Autobiografie ist der Nachfolger von Ralf Thains Debüt-Roman "Ruhrpottlümmel", in dem sich der Autor bereits einen Namen als Autor mit Herz und Ruhrpott-Schnauze gemacht hat. Auch im Nachfolgewerk überlässt es der Protagonist gern dem Leser, zwischen Wirklichkeit und Phantasie zu unterscheiden. Gerade deshalb wirken die frisch-fröhlichen Erzählungen, unterteilt in sachgerechte Abschnitte, besonders gelungen. Die Geschichte von Ralf Thains Alter Ego namens Hotte beginnt in den 70er Jahren und endet Ende der 80er Jahre. In dieser Zeit erlebt der Protagonist allerlei kuriose Abenteuer und lässt die Leser glücklicherweise an diesem unterhaltsamen Episoden teilhaben.



Auch in "DER HOTTE" spielt Ralf Thain mit Eigensarkasmus, Humor und der typischen Ruhrpott-Ironie wieder seine Rolle als "Hotte". Er liefert mit seinem neuen Buch eine unterhaltsame und spannende, autobiographische Erzählung, der es an Höhepunkten nicht mangelt. Wer den "Ruhrpottlümmel" verschlungen hat, wird auch in "Der Hotte" wieder viel Lesefreude haben. Auch die Sprache des Hotte ist unverkennbar: In weiten Teilen ist die Geschichte wieder im klassischen Ruhrpott-Hochdeutsch angesiedelt; zur besseren Lesbarkeit und dem besseren Verständnis wurde teilweise jedoch auf zu hohe Steigerungen in diesem Slang verzichtet.



"DER HOTTE" von Ralf Thain ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2484-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de