Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 297.999
  Pressemitteilungen gelesen: 38.545.834x
03.08.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Revolution ohne Kleider - neues Buch beschreibt eine alternative Vergangenheit

Das Buch "Revolution ohne Kleider" beschreibt eine Vergangenheit, die etwas anders ausgefallen ist als die Realität. In dem Roman voller Familiengeschichten geht der erste Weltkrieg nämlich zwei 2 Jahre früher als tatsächlich zu Ende und befreite die Menschen nicht nur vom Krieg. Nach zwei Jahren voller Schmutz, Entbehrungen, ohne das Kaiserreich und seine bürgerlichen Zwänge, explodierten die kleinen Bewegungen der Wandervögel und Lichtbünder geradezu. Das nackte Leben passte so gut zu Freiheit, Frieden und der Aufhebung der Grenzen zwischen Menschen. Arbeitslosigkeit, Integration, Krieg, Wohnungsnot sind hingegen kein Thema für die Friedensrepublik.



Die Geschichten, die uns Thomas Hitzler in seinem Werk "Revolution ohne Kleider" auftischt, vermischen historische und kulturelle Fakten mit fiktiven Erlebnissen, die so nicht geschehen sind. Der Autor zeigt eine alternative Vergangenheit, die zeigt, was in einer friedlicheren Welt durchaus möglich gewesen wäre. "Revolution ohne Kleider" präsentiert damit ein spannendes Gedankenexperiment, das sich auch bis zur letzten Buchseite sehr unterhaltsam gestaltet.



"Revolution ohne Kleider" von Thomas Hitzler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5275-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de