Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 136
  Pressemitteilungen gesamt: 304.547
  Pressemitteilungen gelesen: 39.384.886x
07.11.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Der Komponist Gerd Natschinski - eine musikalische Biografie

Im Jahr 2015 verstirbt ein Mann, der sich als einer der prominentesten und einfallsreichsten Komponisten von unterhaltender Musik in der DDR und darüber hinweg einen Namen gemacht hat. Gerd Natschinski, geboren in 1928, komponierte das Erfolgsmusical "Mein Freund Bunbury", das auch heute noch In- und Ausland gespielt wird. Seine Operette "Messeschlager Gisela" brachte erstmals DDR-Alltag im heiteren Gewand auf die Musicalbühne. Unzählige Schlager, Chansons und Filmmusiken aus seiner Feder bereicherten von den 1950ern bis in die 80er Jahre die Musik in der DDR.



Die Biografie "Der Komponist Gerd Natschinski" von Michael Stolle setzt dem Komponisten ein literarisches Denkmal und macht das Leben und die Karriere des vielseitigen Mannes für interessierte Leser zugänglich. Der Autor selbst ist ein langjähriger Kapellmeister an den Theatern in Gera und Halle (Saale). Er schließt mit dieser inspirierenden Biografie eine Lücke und erschließt neue Dokumente aus dem Nachlass des Komponisten. 90 Abbildungen und ebenso viele Notenbeispiele gestalten Stolles Darstellung lebendig und unterhaltsam bis zur letzten Buchseite.



"Der Komponist Gerd Natschinski" von Michael Stolle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7453-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de