Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 307.128
  Pressemitteilungen gelesen: 39.795.662x
06.12.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Thomas Vates c/o AutorenServices.de¹ | Pressemitteilung löschen

Polit-Thriller "Operation Stauffenberg"

Terroranschläge in der Advents- und Weihnachtszeit in Hannover und Hildesheim.
Spezialisten von Polizei und Nachrichtendiensten versuchen verzweifelt Planungen von Attentäter vorherzusehen.
Praktiker aus Sicherheitskreisen, welche sich gegen die aktuelle Politik aus Berlin stemmen, versuchen eine Wende herbei zuführen.

Mit diesen drei vorangegangenen Aussagen kann man grob den Inhalt des Polit-Thrillers "Operation Stauffenberg | Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat" zeichnen.

Bei diesem Buch, welches gerade im Buchhandel erschienen ist handelt es sich um eine zwar fiktive, aber dennoch sehr realitätsnahe Geschichte. Unter Einbeziehung von zum Teil aktuellen Ereignissen, welche mit Quellenangaben belegt sind, wird hier ein Bild der Sicherheit in Deutschland aufzeigt, welches vielen überhaupt nicht bewusst ist.

Wenn es zu politischen Fehlentscheidungen kommt, wenn sicherheitsrelevante Vorkommnisse den Blätterwald der Medien erfüllen, so geraten viele dieser Meldungen oft binnen weniger Tage ins Vergessen. In diesem Buch bekommt man unterhaltsam und spannend ein Potpourri von Ereignissen präsentiert, welches unweigerlich zur Erkenntnis führen muss, dass in unserem Lande etwas falsch läuft; sehr falsch läuft.

All dies ist in eine Geschichte eingebunden, welche unglaublich erscheinen mag aber von jemanden, welcher Einblicke in die Arbeit von Polizei und Nachrichtendienste hat, nicht ganz so als unwahrscheinlich betrachtet werden wird.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.thomas-vates.de
Thomas Vates - Buchautor
Birkenallee 24 36037 Fulda

Pressekontakt
http://www.thomas-vates.de
Thomas Vates - Buchautor
Birkenallee 24 36037 Fulda

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de