Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 314.625
  Pressemitteilungen gelesen: 40.877.309x
15.03.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Hannelore Werner¹ | Pressemitteilung löschen

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Küstenwut" von Ele Wolff im Klarant Verlag

Die beliebte Krimiautorin Ele Wolff hat mit "Küstenwut" einen neuen Ostfrieslandkrimi veröffentlicht. Ihre kultige Ermittlerin Henriette Honig, die trotz ihres Nachnamens nichts Süßes mag, ist zur Freude der Leser wieder als Privatdetektivin unterwegs. Diesmal wird ihr kriminalistischer Spürsinn im Küstenort Neuharlingersiel gebraucht!



Zum Inhalt von "Küstenwut":

Düstere Schatten der Vergangenheit liegen über dem ostfriesischen Küstenort Neuharlingersiel. Vor achtzehn Jahren ist eine junge Mutter zu einem abendlichen Spaziergang an den Hafen aufgebrochen - nie kehrte sie zurück.



Jedes Jahr zu ihrem Geburtstag erhält die Tochter der Verschollenen einen anonymen Strauß Blumen. Maybrit de Buhr ist fest davon überzeugt, dass die Blumen ein Lebenszeichen ihrer Mutter sind. Wusste sie keinen anderen Ausweg, als woanders ein neues Leben zu beginnen? Maybrit beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig, damit endlich die Wahrheit ans Licht kommt.



Was ist damals in Neuharlingersiel geschehen? Henriette Honig und ihre Nichte Jantje ermitteln im familiären Umfeld der Vermissten und stoßen auf viel Wut und Hass. Und gerade als sie glauben, den Geheimnissen der Vergangenheit auf die Spur zu kommen, katapultiert ein Mord sie unsanft in die Gegenwart zurück ……



Nach den Ostfriesenkrimis "Das tote Kind" (ISBN 978-3-95573-317-9), "Ostfriesisches Gift" (ISBN 978-3-95573-347-6), "Stummes Herz" (ISBN 978-3-95573-396-4), "Mörderisches Emden" (ISBN 978-3-95573-446-6), "Mordsplan" (ISBN 978-3-95573-547-0), "Nordseetod" (ISBN 978-3-95573-637-8), "Tod im Strandkorb" (ISBN 978-3-95573-679-8), "Spurlos in Ostfriesland" (ISBN 978-3-95573-807-5) und "Fünf-Sterne-Mord" (ISBN 978-3-95573-870-9) ist nun der 10. Ostfrieslandkrimi "Küstenwut" (ISBN 978-3-95573-944-7) aus der "Henriette Honig ermittelt" - Reihe von Ele Wolff im Klarant Verlag erschienen.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.



Alle Ostfrieslandkrimis von Ele Wolff können unabhängig voneinander gelesen werden.



Mehr Informationen zu "Küstenwut" erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B07PMLSJ13 sowie eine Leseprobe auf Weltbild https://www.weltbild.de/artikel/ebook/henriette-honig-ermittelt-kuestenwut-ostfrieslandkrimi_25996837-1.





Die Autorin:

Ele Wolff lebt in Ostfriesland. Auch wenn sie keine waschechte Ostfriesin ist (in Frankfurt/Main geboren), betrachtet sie sich doch als Gesinnungsostfriesin und gibt sich ganz ihren kriminellen Energien hin. Ele Wolff: "In Ostfriesland, hinter den Deichen, im Watt und auf den Inseln, geschehen manche unheimlichen Dinge, von denen niemand etwas weiß. Deshalb liebe und schreibe ich Krimis und andere Geschichten. Ich kann meine Gedanken ausleben, die man im wahren Leben nicht so leicht findet oder die unangebracht sind. Ich kann unliebsame Ehemänner oder Chefs entsorgen, reich durch Erbschaft werden oder einfach in einen anderen Erdteil flüchten".


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Pressekontakt
Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de