Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 332.276
  Pressemitteilungen gelesen: 43.518.328x
06.11.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Sandra Maxeiner¹ | Pressemitteilung löschen

Tina Tandler und Henry de Winter am 14.11.2019 in Berlin

Saxophon-Poesie trifft Musik der 20er, 30er Jahre und 40er Jahre
Benefizkonzert zugunsten des Vereins "Was wirklich zählt im Leben e.V." mit Tina Tandler und Henry de Winter.

Der Zauber der Musik verbindet Menschen. Deshalb freuen wir uns besonders über das Engagement der Musikerin mit dem außergewöhnlichen Saxophon-Sound Tina Tandler, zu deren vielseitigem Repertoire neben Jazz und Blues auch Klassik gehört und Ausnahmesänger Henry de Winter, der mit seiner musikalischen Kunst der 20-, 30- und frühen 40iger Jahre begeistert. Der Verein "Was wirklich zählt im Leben e.V." unterstützt pflegende Angehörige palliativ erkrankter Menschen. Diese Pflege ist seelisch und körperlich sehr aufreibend. Wussten Sie, dass 230.000 Jugendliche in Deutschland zuhause ihre Angehörigen pflegen?
Das Benefizkonzert findet am DONNERSTAG, den 14. NOVEMBER 2019 in der Grunewaldkirche (Bismarckallee 28b, 14193 Berlin) statt.
Beginn der Veranstaltung ist 19:30, Einlass 18.45 Uhr, Eintritt zugunsten des Vereins: 19,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro. (Schüler ab 16 Jahren, Studenten, Auszubildende, ALGI+II- Empfänger, Schwerbehinderte gegen Vorlage entsprechender Ausweise). Voraussichtliches Ende gegen 21:45 mit der Möglichkeit, im Anschluss an einer Abendandacht teilzunehmen. Kartenhotline: 030 68 23 27 27 oder über ub@agentur-artcontact.de oder über http://www.pr-artcontact.de (https://www.pr-artcontact.de)

Bildquelle: R.Konrad und Henry de Winter

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://was-wirklich-zaehlt-im-leben.de
Was wirklich zaehlt im Leben e.v.
Richard-Strauss-Str. 23 14193 Berlin

Pressekontakt
https://was-wirklich-zaehlt-im-leben.de
Was wirklich zaehlt im Leben e.v.
Richard-Strauss-Str. 23 14193 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de