Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 342.091
  Pressemitteilungen gelesen: 44.942.663x
09.03.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Penthesilea und ich - Eine Sammlung klassischer und moderner Lyrik

Die Verse sind in den Jahren 2016 bis 2018 entstanden und beleuchten ebenso die Gedankenwelt der Mythen wie die drängenden Probleme der Gegenwart. Für ihre Gedichte beobachtete die Autorin ihre Mitmenschen sowie ihre Umwelt und beschreibt ihr Inneres und die Welt mit all ihren Facetten. Dabei spielt Syriah gekonnt mit den Wörtern und schwankt zwischen Realität und Fiktion. Ihre innere Welt und die äußere ergänzen sich dabei und erschließen einen ganz neuen Kosmos. Der Leser erfährt im Buch, wie groß das Spektrum ist, mit dem man die gesamte Welt wahrnehmen kann und wie tief man in sie eindringen kann. Zudem lotet die Autorin die Verortung des weiblichen Ichs in der Gesellschaft aus. Dabei wechseln sich elementare Gesichtspunkte mit persönlichen Sichtweisen ab, bis sie sich schließlich vereinigen und eine übergeordnete Perspektive erreichen.



Die Autorin Hanna Syriah wurde 1953 bei Regensburg geboren und studierte Germanistik und Geschichte. Zum Schreiben kam sie erst spät, jedoch wird sie sich dieser Tätigkeit noch lange verbunden fühlen.



"Penthesilea und ich" von Hanna Syriah ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9657-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de