Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 354.698
  Pressemitteilungen gelesen: 46.837.607x
06.08.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Liturgisches Husten - Aus dem Alltag einer Organistin - Komisches und Ernstes rund um die Beerdigung

Allgemein sind Beerdigungen ein trauriges Thema, das von vielen Menschen gefürchtet wird. Schließlich weiß man im Vorfeld nie, wie man sie durchstehen wird und schwankt zwischen Nüchternheit und innerem Aufruhr. In ihrem Buch unternimmt die Autorin den Versuch, die Thematik aus dem für andere meist verborgenen Winkel ihrer musikalischen Tätigkeit als Organistin zu betrachten. Entstanden ist eine Sammlung wahrer und teilweise auch sehr bizarrer und berührender Begebenheiten, die die ganze Bandbreite von unterirdisch bis überirdisch abbildet. Die Autorin erklärt zudem, wie sehr die Stimmung der Trauergemeinde von der musikalischen Gestaltung der jeweiligen Beerdigung abhängt. Am Schluss stellt sie die Frage in den Raum, inwieweit man bereit ist, Ideen für einen neuen Umgang mit dieser wichtigen Feier zu entwickeln.



Angela T.M. Boeckh wuchs in einem Pfarrhaus auf und entdeckte schon früh ihre Liebe zur Orgel. Nach dem Studium der Evangelischen Kirchenmusik und Rhythmik in Freiburg und Berlin machte sie sich als freiberufliche Musikerin und Musikpädagogin selbstständig. Zu ihren Kernthemen gehört die differenzierte Beobachtung der lebendigen Prozesse im Musikalischen und im Zwischenmenschlichen sowie deren Korrespondenz. Mit ihrem Buch gibt sie ungeahnte Einblicke hinter die Kulissen einer bisher eher dunklen Nische des kulturellen Lebens.



"Liturgisches Husten" von Angela T.M. Boeckh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09248-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de