Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 356.797
  Pressemitteilungen gelesen: 47.465.843x
04.09.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Das Tango-Verwirrspiel - Der dritte Fall für Hauptkommissarin Andrea Steiner

Die Heldin des Krimis, Hauptkommissarin Andrea Steiner, steht vor einem verwirrenden und scheinbar aussichtslosen Fall, so dass sie kurz davor ist, aufzugeben. Denn die Eigentümerin einer argentinischen Tango-Schule, ein altkatholisches Nonnenkloster sowie die Besitzerin eines Kosmetik-Ladens bringen sie völlig aus der Fassung.

Der singende und kochende dänische Kollege Erik Ingvardsen sieht die Situation natürlich wesentlich entspannter. Trotzdem ist auch er diesmal bis zum Schluss recht ahnungslos. Dafür versteht er es, die Staatsanwältin und seine Kolleginnen mit interessanten Reiseberichten zu faszinieren und sorgt nebenbei auch für ihren ausgeglichenen Hormonhaushalt.

Kurzum, es handelt sich bei diesem Buch um einen weiteren, gewohnt humorvollen und spritzigen Roman des in Österreich geborenen Autors Herwig Riepl. Dieser ist gelernter Tischler und liebt seit seiner frühen Jugend das Reisen. Mit 23 wanderte er nach Dänemark aus, wo er insgesamt 10 Jahre lebte und diversen, sehr unterschiedlichen Tätigkeiten nachging. Seit 2009 lebt Riepl gemeinsam mit seiner deutschen Frau zurückgezogen in Uruguay auf einer kleinen Farm.



"Das Tango-Verwirrspiel" von Herwig Riepl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-03921-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de