Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 90
  Pressemitteilungen gesamt: 356.587
  Pressemitteilungen gelesen: 47.376.364x
08.09.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Jahrestage-Buch - 77 mal anders gedenken

Ob nur auf nationaler oder sogar internationaler Ebene, eigentlich gibt es kaum einen Tag im Jahr, an dem nicht irgendein Jahres-, Gedenk- und Aktionstag die Gesellschaft zum Nachdenken anregen soll. Der Autor schafft mit seinem Buch eine Art Unabhängigkeitserklärung von diesen inzwischen inflationär genutzten Gedenktagen. Schließlich bedarf es nicht einem denkwürdigen Datum, um sich an ein Ereignis oder ein Thema zu erinnern.

Mit einer guten Portion Humor gedenkt Reinicke 77 mehr oder weniger bedeutsamen Ereignissen. Dazu zählen unter anderem der internationale Hut-Tag, der Kampf- und Feiertag oder der Tag des Faulenzens. Zudem erinnert er an die Erstbesteigung des K2, an große und weniger große Persönlichkeiten der Geschichte und an vieles mehr.



Der Autor Siegfried Reinecke ist promovierter Literatur- und Medienwissenschaftler und lebt seit 1987 in Berlin. Neben seiner Tätigkeit in der Forschung arbeitet er als Dozent, Lektor und Autor für kultur- und politikwissenschaftliche Themen.



"Jahrestage-Buch" von Siegfried Reinecke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10054-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de