Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 358.029
  Pressemitteilungen gelesen: 48.448.083x
03.11.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

The Last Camp - Junges Paar erlebt mysteriöse Vorfälle in einer Waldsiedlung

Eigentlich sollte es ein erholsamer Urlaub in einer einsamen Blockhaussiedlung im Wald werden. Doch das junge Paar weiß noch nicht, dass sich dort gerade ein alles veränderndes Virus ausbreitet. So wird schon die Anreise alles andere als langweilig, denn das Paar gerät immer wieder in Straßensperren. Und auch das Militär wurde schon auf den Plan gerufen und erschießt kranke Menschen, wie man in der Umgebung munkelt. Schließlich treffen sie auf eine mysteriöse Frau, die mit dem Auto liegen geblieben ist und in ihr Auto steigt. Doch der eigentliche Horror beginnt erst im Camp. Schnell muss das Paar erkennen, dass das Virus nicht die größte Gefahr darstellt.



Der Autor Arnd Frenzel wurde 1977 im Sauerland geboren. Bereits während seiner Kindheit wurde das Schreiben zu seinem Hobby. Später übte er jedoch einen "anständigen" Beruf aus, bevor ihn eine Krankheit frühzeitig in Rente schickte. Dies nahm der 4-fache Familienvater zum Anlass, sich wieder dem Schreiben zu widmen und sein erstes Buch zu veröffentlichen.



"The Last Camp" von Arnd Frenzel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15661-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de