Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 47
  Pressemitteilungen gesamt: 358.082
  Pressemitteilungen gelesen: 48.489.710x
12.11.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Mein Freund Fritsch - Dramatischer Roman rund um eine Seelenverwandschaft

Der neue Roman von Hannes Bachkönig beschreibt eine kurze Spanne im Leben des Protagonisten, der mit Menschen eher weniger zu tun hat. Doch er hat eine innige Freundschaft mit Karl. Karl ist sein bester Freund (weil er der einzige Freund ist). Er wird zum platonischen Lebensabschnittskumpanen des Protagonisten. Es beginnt mit einem Unfall, der in die engste Beziehung seines Lebens mit einem Menschen überführt. Langsam aber ziehen dunkle Wolken auf und natürlich dauert es nicht lange, bis die Harmonie endet. Ausgerechnet ein Küchengerät öffnet dem Protagonisten die Augen und überzeugt ihn von der Notwendigkeit, sich gewaltsam von seinem bis dahin besten Freund trennen zu müssen.



Eine seelische, geistige und körperliche Zerstörung beendet in dem Roman "Mein Freund Fritsch" von Hannes Bachkönig in fataler Weise die Episode und führt zu einem Neustart im Leben des Protagonisten. Der Roman ist eine interessante Geschichte über das Leben eines Menschen, der mehr oder weniger freiwillig ein Außenseiter ist, aber trotzdem eine Seelenverwandtschaft zu einem anderen Menschen fühlt. Wer sich nach einer etwas anderen Geschichte sehnt, der ist mit diesem Roman gut beraten.



"Mein Freund Fritsch" von Hannes Bachkönig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14886-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de