Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 358.154
  Pressemitteilungen gelesen: 48.523.171x
13.11.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Jonathan und die Stimme im Nebel - Spannende Hommage an San Francisco und seine Bewohner

Im neuen packenden, mystischen und zuweilen auch düsteren Roman erzählt der Autor eine Geschichte, die sich um ein soziales Netzwerk rankt. Das Unternehmensgebäude wurde in Form einer Krake gebaut und ihr Anblick wirkt in der Dunkelheit geradezu unheimlich. Noch dazu befindet sich das Büro des Firmengründers Jonathan Cunning im rotierenden Auge der Krake, welches durch fluoreszierendes Licht hervorsticht. Jonathan möchte durch sein Netzwerk an Einfluss in der Welt gewinnen, doch seine eigene innere Stimme inspiriert ihn zwar, gibt ihm aber auch immer mehr Rätsel auf. In seinem Dunstkreis spielen sich zahlreiche Intrigen ab und es entwickelt sich ein erbitterter Machtkampf zwischen den auserwählten Mitarbeitern, die Zugang zum "Auge" haben.



Die Fehden innerhalb der Firma und der Einfluss des Firmenchefs sind so groß, dass sie immer mehr Opfer fordern. Es trifft zum einen Stephan Bazemore, der aus der Krake verbannt wird und anschließend keine Arbeit mehr findet. Josh Collister hat ganz andere Sorgen, denn seine Tochter Addison ist süchtig nach dem Netzwerk. Und auch Jack Coffin ist überzeugt davon, dass Jonathan sein Leben zerstört hat.



Das neue Buch von Paul Baldauf, der als Schriftsteller sowie als Übersetzer tätig ist, bietet allerlei Lokalkolorit über San Francisco. Zu den Schauplätzen gehören in einigen Kapiteln aber auch das Napa Valley, Hongkong sowie Teheran.



"Jonathan und die Stimme im Nebel" von Paul Baldauf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14488-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de