Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 358.004
  Pressemitteilungen gelesen: 48.408.045x
20.11.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

@corona - Interessante Erzählungen und Recherchen in Roman-Form

Die Protagonisten dieses Romans sind Maya und Bill, die seit einem Jahr in München in einer kleinen hübschen Wohnung im Lehel zusammen wohnen. Sie sind jung und voller Energie und haben sich beruflich kennengelernt. Bill ist Chef-Redakteur bei einer bekannten Zeitschrift und Maya arbeitet als Designerin in demselben Verlag. Ihr Leben, das viele Reisen beinhaltete, änderte sich dank Corona im Jahr 2020 extrem. Der Virus, von dem sie erst nur in den Nachrichten hörte, schien zu Beginn so weit entfernt; nichts, um das man sich selbst Sorgen machen müsste, bis dann die Krise im eigenen Land eintritt. Bill und Maya beschäftigen sich während des Lockdown vor lauter Langeweile im Homeoffice mit diesem Thema und finden dabei monumentale und beeindruckende Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte.



Das Buch"@corona" von Charlotte Fröhlich beinhaltet interessante Erzählungen und Recherchen. Es ist ein gutes Buch für all jene, die den Eindruck haben, dass in der heutigen Zeit nur "bad news" als "good news" gelten. Die Autorin erzählt einerseits eine unterhaltsame Geschichte und schildert andererseits eine kritische und tiefgründige Auseinandersetzung und bietet der Leserschaft damit ein breiteres Spektrum zum besseren Verständnis für die derzeitige Situation an.



"@corona" von Charlotte Fröhlich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-13111-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de