Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 358.004
  Pressemitteilungen gelesen: 48.407.007x
20.11.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Sophia, die sprechende Eiche, Lehrer Grande und ich - Ein spannender Corona-Kriminalroman

Sophia und Noah sind wie die meisten anderen Menschen im Coronavirus-Lockdown gefangen. Mithilfe einer alten Eiche und ihres Lehrers Herr Grande finden sie jedoch eine Möglichkeit, diese schreckliche Zeit gut zu meistern und nicht an Langeweile zu sterben. Ihre Mutter ist alleinerziehend und arbeitet jetzt im Home Office. Während Sophia jeden Tag an Videokonferenzen teilnimmt, geht Noah jedoch leer aus. Die Eiche allerdings nimmt im Verlauf der Handlung die Rolle eines Lehrers ein und verteilt regelmäßig Aufgaben an die beiden. Die Geschichte handelt auch von einem Enkeltrick: Die Nachbarin wird um 30.000 Euro erleichtert.



Es beginnt in dem unterhaltsamen Roman "Sophia, die sprechende Eiche, Lehrer Grande und ich" von Russi Sand eine spannende Kriminalgeschichte unter Einsatz modernster Technologie, die alles andere vergessen macht. Obwohl der Coronavirus in diesem Roman offensichtlich eine wichtige Rolle spielt, ist er nicht auf jeder Seite allgegenwärtig. Die Handlung ist unterhaltsam, webt den aktuellen Alltag des Jahres 2020 mit ein, und schenkt den Lesern zeitgemäße Unterhaltung.



"Sophia, die sprechende Eiche, Lehrer Grande und ich" von Russi Sand ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16748-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de