Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 25
  Pressemitteilungen gesamt: 360.302
  Pressemitteilungen gelesen: 49.807.562x
03.12.2020 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Hühnerkram - Zeitungsberichte aus der Welt der Hühner

In der (fiktiven) Zeitschrift "Une Cour à SOI" veröffentlichen Hennen und Hähne Artikel zu Themen, die die Welt der EGU (Europäische Geflügel-Union) bewegen. Die Zeitschrift wird vor allem von Hennen mit bildungsbürgerlichem Hintergrund, aber auch

von nicht wenigen Hähnen gern gelesen. Ihr Name ist dem

gleichnamigen Essay von Virginia Broody entlehnt, einem der meistrezipierten Texte der Hennenbewegung. Es geht in den Texten um Themen, die alle Hühner betrifft, wie z.B. interessante Entdeckungen im Misthaufen der Geschichte ebenso wie aktuelle Themen wie zum Beispiel die Abschaffung der Schnabeltücher, das "Verdummungsverbot" oder die Proteste der Chicken Wings unter dem Motto "Saturday Night Feather".



Charaktere wie Rose Rooster und Marco Pollo sorgen in den humorvollen Geschichten in der Sammlung "Hühnerkram" von Christine Trops für jede Menge Unterhaltung. So erfahren die Leser in einem der Artikel mehr über den großen Fortschritt bei der Erforschung des rätselhaften Untergangs der frühen Hühner-Hochkultur. Die Leser erhalten zudem einen authentischen Bericht anhand der ausgegrabenen Aufzeichnungen Kassandra Suppenhuhns, einer Chronistin der damaligen Zeit. Aber auch Themen wie Convenience-Futter und Mangelernährung unter Hühnern werden angegriffen!



"Hühnerkram" von Christine Trops ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16651-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de