Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 360.168
  Pressemitteilungen gelesen: 49.760.950x
07.01.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Gespräche im Kopfbahnhof - Anregende Kurzgeschichten

Der Autor Andreas Riedel schrieb dieses neue Buch aus dem Glauben heraus, dass die meisten Menschen dazu angeregt werden müssen ihre Form der Kommunikation zu überdenken und gegebenenfalls auch anzupassen. Er hat seit einiger Zeit das zwingende Gefühl, dass sich die gesellschaftliche Kommunikation in die falsche Richtung bewegt. Der Autor arbeitet seit fast drei Jahrzehnten abwechselnd als Diplom-Sozialpädagoge, Multifamilientrainer, Dozent und/oder Coach. In dieser Zeit hat er auch lange Zeit Seminare zu allen möglichen Themen der aktuellen Zeit gegeben. Eine kleine Auswahl dieser Themen finden die Lesern in den Kapiteln dieses Buches. Auch in seinem aktuellen Beruf als Einrichtungsleiter der DRK-Jugendhilfestation in Cuxhaven erhält er immer wieder Impulse, das reflexartige Kommunikationsverhalten regelmäßig zu überdenken.



Das Buch "Gespräche im Kopfbahnhof" von Andreas Riedel soll den Lesern dabei helfen, die eigene Kommunikation zu überdenken, ja vielleicht sogar achtsamer zu gestalten. Achtsamkeit ist laut dem Autor ein zurzeit viel, manchmal gar

inflationär genutzter, moderner Begriff der Gefahr läuft sich

abzunutzen. Aber deswegen ist es nicht weniger wichtig, sich mit

diesem Begriff konstruktiv auseinander zu setzen. Dies ist ein weiteres der Ziele dieses anregenden Buchs. Um die Lust auf achtsame Kommunikation zu erhöhen, ist dieses Sachbuch in belletristischer Gesprächsform geschrieben.



"Gespräche im Kopfbahnhof" von Andreas Riedel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-18269-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de