Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 361.739
  Pressemitteilungen gelesen: 50.954.211x
04.02.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Luke, die Entscheidung - Ein tiefsinniges Buch über Rassismus und Gewalt

Luke ist 15 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Bochum. Sein Wohnort ist auch sein Geburtsort, doch Lukes Eltern stammen aus

verschiedenen Ländern. Sein Vater ist Syrer und seine Mutter stammt ursprünglich aus England. Seine Eltern flohen während der Schwangerschaft von Lukes Mutter wegen den politischen Konflikten aus Syrien und wählten Deutschland als ihre neue Heimat. Obwohl Luke in Deutschland geboren wurde, wird er wegen seiner Hautfarbe und der Herkunft seiner Familie immer wieder gehänselt und belästigt. Die rosige Zukunft, von der in der Familie immer gesprochen wurde, scheint für ihn nicht zu existieren. Luke ist sich fast sicher, dass er als Obdachloser auf der Straße oder im Knast landen würde. Eines Tages begeht er aus Wut einen Fehler, der ihn für den Rest seines Leben begleiten würde - doch wird er letzten Endes doch ein gutes Leben führen können?



Der nachdenklich stimmende Jugendroman "Luke, die Entscheidung" von Jonas Kerres beschäftigt sich mit brandaktuellen Themen und erlaubt den Lesern einen Einblick in das Leben eines Jugendlichen, der eigentlich Deutsch ist, aber aufgrund seiner Familie und seiner Hautfarbe nicht als Deutscher angesehen wird. Mit dem kurzen Roman will der Autor die Leser

zum Nachdenken bringen und zeigen, wie viel eigentlich noch in

der Gesellschaft falsch läuft. Die Geschichte zeigt jedoch auch, dass jede Person mit eigener Kraft die Welt besser machen kann.



"Luke, die Entscheidung" von Jonas Kerres ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23049-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de