Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 361.626
  Pressemitteilungen gelesen: 50.875.413x
04.02.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Das mit den Tieren - Ein autobiografischer Längsschnitt

Der Autor liefert den Lesern mit seinem neuen Buch eine Autobiografie der etwas anderen Art. Hier erhalten die Leser keinen typischen chronologischen Überblick von Geburt über Kindheit und Teenager-Zeit bis hin zu den Erfahrungen, die der Autor als Erwachsener gesammelt hat. Sie erhalten in den verschiedenen Geschichten Einblicke in sein Leben, allerdings nur in Momente, die irgendwie mit Tieren verbunden sind. So sind die Tiere in den Momentaufnahmen mal eine Bedrohung (Dackel), mal erwecken sie Abscheu (Regenwürmer) und mal landen sie im Kochtopf und werden verspeist (Schnecken, Hasen, Fische). In anderen Geschichten fressen sie sich gegenseitig (Katz und Maus, Python) oder werden aus einer Laune heraus getötet.



Tiere werden in "Das mit den Tieren" von Tim Schneider mal zum Spielzeug erniedrigt (Katzen), aber auch zu mythischen Identifikationsfiguren (Stier, Wölfe) überhöht. Zuweilen tauchen in ihren Augen Abgründe von Liebe und Angst auf (Straßenköter, Fledermaus), dann wieder werden Tiere zum Anlass stiller Kontemplation (Kühe). Kreuz und quer springend zwischen höheren und niederen Spezies, vermessen die autobiografischen Miniaturen des Autors die Grenzen der Einfühlung, die zugleich Grenzen der Verständigung sind mit allem, das fremdwohnt im "Haus des Seins" (Heidegger): der Sprache.



"Das mit den Tieren" von Tim Schneider ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21373-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de