Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 361.625
  Pressemitteilungen gelesen: 50.868.224x
18.02.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Jakobsberg - Ein Lavinia Borowski-Krimi

Lavinia Borowski hat im Auftrag eines verschrobenen Millionärs ein Medaillon ersteigert. Es war in ihren Augen zuerst nur ein normales, wenn auch teures Schmuckstück. Doch dann wird es ihr gewaltsam entwendet. Die Probleme hören damit nicht auf: Lavinia wird überfallen und mit unsinnigen Fragen gequält. Es scheint alles im Zusammenhang mit dem Medaillon zu stehen. Im Zuge ihrer Ermittlungen zur Wiederbeschaffung des Schmuckstücks trifft sie auf den dubiosen Gregor van der Beeck, Ehemann der Enkelin ihres Auftraggebers. Auch er scheint in das mysteriöse und gefährliche Spiel verwickelt zu sein. Dazu kommt auch noch der berüchtigte Schatzsucher Adolf Trumpeter. Er hat es, wie viele andere, auf das Medaillon abgesehen. Was ist an dem Stück nur so besonders?



Die Spur führt die sympathischeProtagonistin in dem spannenden Krimi "Jakobsberg" von Wilfried Bremermann weit in die Vergangenheit, zu einem Geheimnis aus den ersten Tagen des Zweiten Weltkriegs. Es ist eine Spur, die buchstäblich mit Leichen gepflastert ist. Auch das Leben der Ermittlerin ist bald in Gefahr, denn manche Menschen sind bereit über Leichen zu gehen, um an ihr Ziel zu kommen. Kann Lavinia das Rätsel lösen, bevor es ihr das Leben kostet? Der kurzweilige Krimi ist eine wunderbare Lektüre für Leser, die starke weibliche Protagonistinnen und eine Prise Mystery in ihren Krimis mögen.



"Jakobsberg" von Wilfried Bremermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16867-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de