Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 363.351
  Pressemitteilungen gelesen: 51.898.212x
05.03.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Otto Murr auf Kreta - Ein brandaktueller politischer Kriminalroman

Der Schauplatz des Romans befindet sich auf Kreta in den Jahren 1944 und 2013. Der Münchner Journalist Otto Murr ist auf die griechische Insel gekommen, um dort seinen Sommerurlaub zu verbringen. Mit dabei ist seine Partnerin Maria Blumendanck, eine Geschäftsfrau aus Hamburg. Als ein Toter in einer antiken Kaverne gefunden wird und es zu diversen Entführungen kommt, werden die beiden Urlauber in ein Verbrechen verwickelt, das seinen Ursprung bereits im Jahr 1944 hat. Im Hintergrund agieren sowohl der britische als auch der deutsche Geheimdienst und bevormunden die kretische Polizei. Als Murr seine Recherchen aufnimmt, ahnt er nicht, dass er gemeinsam mit seiner Partnerin in große Gefahr gerät. Dann überschlagen sich die Ereignisse, so dass der Journalist die Ergebnisse seiner Recherchen niemals veröffentlichen darf.



Der Autor Bernhard Nette, Jahrgang 1946, wohnt noch immer in seiner Heimatstadt Hamburg, wo er viele Jahre lang als Lehrer tätig war. Zudem war er Mitglied des Landesvorstands der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hamburg, Vorsitzender des Personalrats für die Gesamtschulen sowie Chefredakteur der Zeitschrift der GEW Hamburg. Zudem hat er bereits zahlreiche Texte und Bücher zur Verfolgung der Juden durch die Nationalsozialisten und der Rolle der Lehrer im Dritten Reich veröffentlicht.



"Otto Murr auf Kreta" von Bernhard Nette ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19142-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de