Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 363.777
  Pressemitteilungen gelesen: 52.121.121x
18.03.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Yun - Psychologischer Gesellschaftskrimi

Jarek Jensen ist ein erwerbsloser Souffleur und will in seinem Leben eigentlich nur ungestört weiter Pfandflaschen sammeln. Das Schicksal will es jedoch anders und er wird Zeuge eines Telefonats, das ihn monatelang nicht loslässt. Die Schülerin Yun erinnert ihn an seine tote Tochter. Yun wirkt immer wie benebelt, doch was steckt dahinter und wer sind die "bösen Geister", die sie im Park sucht? Hat sie einfach nur eine aktive Vorstellungskraft oder sind die Geister ein Symbol für eine echte Gefahr im Leben des Mädchens? Durch seine Beobachtungen entdeckt Jensen die morbide Geheimwelt einer angesehenen Familie. Er will Yun helfen, aber muss dafür gegen gesellschaftliche Vorurteile ankämpfen. Es entstehen Gerüchte über ihn. Eine ängstliche Kassiererin, ein kranker Lehrer und ein lebensmüder Juwelier kreuzen seinen Weg: drei Menschen, die seine Situation unheilvoll beeinflussen.



Der Gesellschaftskrimi "Yun" von Jane D. Kenting ist ein Roman, der sich alleine schon wegen des Protagonisten von Anfang an aus der Masse der Neuerscheinungen heraushebt. Es geht in der Handlung um das Übernehmen von Verantwortung und Zivilcourage. Menschen, die in der Gesellschaft als Außenseiter oder Randfiguren angesehen werden, werden hier zu Helden und verändern die Umstände positiv, doch sie müssen dafür viele Hürden überwinden und fesseln die Leser damit gebannt an die Seiten.



"Yun" von Jane D. Kenting ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15638-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de