Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 364.704
  Pressemitteilungen gelesen: 52.718.128x
26.03.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Lunay - Die Hoffnung aufheben - Tiefsinniges, modernes Märchen

Von einem Tag auf den anderen gerät die Welt aus den Fugen. Eine geheimnisvolle Kraft treibt die Menschen massenhaft in den Tod. Irgendwo in Australien flieht Julia aus einer dubiosen Klinik. Sie wird gejagt, sie weiß nicht von wem und warum. Unterschlupf findet sie bei Jack und Costo, die sie kurzerhand auf ihren Kurzurlaub mitnehmen, nicht ahnend, was ihnen bevorsteht. Auf einem wilden Roadtrip kommen sie unheilvollen Mächten näher - und an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft. Bald wird klar: Nur sie können die globale Katastrophe stoppen und die Menschheit retten. Ein mysteriöser Aborigine und Julia scheinen die Schlüssel dazu in der Hand zu haben.



Der kurzweilige Roman "Lunay - Die Hoffnung aufheben" von Mehmet Tasin ist mal humorvoll, mal packend und mal tiefsinnig und erlaubt den Lesern das Eintauchen in die Welt der Charaktere. Dabei lassen sie ihr eigenes Leben und ihre eigenen Sorgen für einige Stunden hinter sich und werden prächtig unterhalten. Bei dem Autor Mehmet Tasin steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Seine Ideen entfaltet er in diesem Roman in einer dystopischen Umgebung, geprägt von der Gewalt der Natur und der Menschen. Der Roman ist - wie der Autor selbst - multikulturell, vielseitig und humorvoll und präsentiert sich in einer Mischung aus Mystery, Science-Fiction, Action und Reflexionen über das Leben.



"Lunay - Die Hoffnung aufheben" von Mehmet Tasin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21827-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de