Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 24
  Pressemitteilungen gesamt: 366.599
  Pressemitteilungen gelesen: 54.063.036x
20.05.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Annette Zierer¹ | Pressemitteilung löschen

Helfen und sich selbst mit Kunst beschenken



Durch den Ausbruch von COVID-19 haben viele Organisationen ihre notwendige finanzielle Unterstützung verloren und viele Schulen sowie Stiftungen haben es äußerst schwer, egal wo auf der Welt. Daher inszenieren die Künstler von The Travelling Art Gallery - eine Künstlerinitiative aus Südafrika, die normalerweise in Form von Pop-Up-Ausstellungen Kunst aus Südafrika präsentiert -  eine Online-Benefizauktion mit 20 Kunstwerken. Bei der "20 STARS Charity-Auction" werden 20 großartige Werke von 20 etablierten Künstlern aus ganz Südafrika zur Verfügung gestellt und für den guten Zweck versteigert. Die Erlöse werden geteilt und kommen einer Hilfsorganisation in Südafrika sowie einer Stiftung in Deutschland zu Gute. 



Speziell für die Kultur war 2020 kein einfaches Jahr und doch hat es die Künstlerinitiative aus Südafrika noch geschafft, verschiedene Ausstellungen erfolgreich zu realisieren. The Travelling Art Gallery, von und mit Künstlern aus Südafrika, reist seit der Gründung 2017 buchstäblich mit der Kunst und veranstaltet farbenfrohe, starke, große Pop-Up-Ausstellungen in verschiedenen Städten. 2020 war das Jahr mit vier geplanten Ausstellungen in Europa, doch leider hat auch hier COVID-19 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch hat es das Team geschafft, in Berlin zwei Ausstellungen zu veranstalten und sich in ein Projekt in Frankfurt einzugliedern. Die Kunst von 26 Künstlern aus Südafrika wurde gezeigt, gesehen und bejubelt, sowie an zahlreiche Kunstfreunde verkauft. Kunst, die sonst nicht in Deutschland zu sehen gewesen wäre. 



Ein Anliegen von Barbara Lenhard, der Mit-Initiatorin der Benefizaktion, ist es, gemeinsam mit den Künstlern etwas von diesem Erfolg zurückzugeben und ein Zeichen der Gemeinsamkeit zu setzen. Das Geld aus der Auktion wird zur einen Hälfte an die HOPE SCHOOLS in Südafrika und zur anderen Hälfte an die in Deutschland ansässige Stiftung STARKE BANDE gespendet. Die HOPE SCHOOLS in East London wurde 2009 gegründet und ist ein Zufluchtsort für ca. 300 HIV-positive Kinder. Die deutsche Stiftung STARKE BANDE fördert mit Familientherapien die Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung. "Wir freuen uns, dass wir durch diese Charity-Auktion gemeinsam einen Unterschied machen können, der eine echte Lebensperspektive für das Leben der Kinder der HOPE SCHOOLS möglich macht" so Ruth Gombert von Hope Schools, die in München den Laden SOIS BLESSED führt und sich sehr für diese Schule einsetzt. Annika Fink von der Stifung Starke Bande in Frankfurt fügt hinzu "hinsehen und nicht wegsehen - das ist in den heutigen Tagen wichtiger denn je. Ob als Künstler, als Initiator einer Organisation oder als Spender. Verantwortung zu übernehmen, und sei sie noch so klein, bedeutet, etwas zum Positiven zu verändern."



"Wir möchten mit Kunst auch das Gefühl für Gemeinschaft fördern. Beide Organisationen tun soviel für Gemeinschaften, die sehr wichtig für unsere Gesellschaft sind. Unser Anliegen ist es, mit der ‚20 STARS Charity-Auction' zu ünterstützen und zu zeigen, was Kunst bei uns Menschen bewirken kann" so Barbara Lenhard, die 12 Jahre ihres Lebens in Südafrika gearbeitet hat und gerade erst zurück nach Deutschland gezogen ist. "Mit jedem Zuschlag tun die Auktionsteilnehmer nicht nur anderen Gutes, sondern beschenken sich gleichzeitig mit einem tollen Kunstwerk" ergänzt die sympathische Powerfrau.



Versteigert werden 19 Gemälde und eine Bronzeskulptur von 20 verschiedenen etablierten Künstlern aus Südafrika, die allesamt von den Künstlern gespendet werden, um Gelder für den guten Zweck zu sammeln. Mit dabei sind u.a. Werke von Paul Blomkamp, Mandlenkosi Mavengere, Riaan van Zyl, Cornè Theron, Andrew Ntshabele, Sara Gaqa und Adriaan Diedericks. 



Die "20 STARS Charity Auktion" startet am 20. Mai für 20 Tage und läuft online bis zum 8.Juni 2021 unter http://www.ttag.online  



 


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
The Travelling Art Gallery
Frau Barbara Lenhard
The Travelling Art Gallery 1
The Travel The Travelling Art Gallery
Deutschland

fon ..: 0170 1686 333
web ..: https://www.ttag.online/about-p35
email : barbara@thetravellingartgallery.com

Pressekontakt
ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Herr Annette Zierer
Effnerstraße Effnerstra
München München

fon ..: +49-89-356 124-88
email : pr@zierercom.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de