Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 50
  Pressemitteilungen gesamt: 366.216
  Pressemitteilungen gelesen: 53.881.723x
27.05.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Falsch verbunden - Romantischer Jugendroman

In zwei Monaten ist es soweit: Für die fünfzehnjährige Julia stehen die Meisterschaften der Kunstturnerinnen vor der Tür, und der Meisterschaftstitel war bisher noch nie in solch erreichbarer Nähe gewesen. Allerdings hat ihr Trainer immer nur an ihr zu nörgeln. Glücklicherweise wird sie von ihrem besten Freund Sascha, auf den sie sich immer verlassen kann, unterstützt. Doch das Blatt wendet sich auf dramatische Weise, denn Sascha liegt nach einem schweren Autounfall im Koma. Dann taucht in Julias ganzen Gefühlswirrwarr auch noch Julian, der sie mehr als nur freundschaftlich zu mögen scheint, in ihrem Leben auf. Meint er es ernst mit ihr? Was ist mit Sascha, und was mit dem Turnen? Julia muss sich bewusst werden, was sie wirklich will.



Gewinn und Verlust liegen in dem Kurzroman "Falsch verbunden" von Alex Planet sehr nahe beieinander. Die Leser können zu dem Titel auch die persönliche Playliste des Autors auf Spotify und YouTube unter "Alex Planet_Falsch verbunden" finden. Der Schweizer Autor von Jugend- und Fantasyromanen schreibt

seit seiner Jugendzeit Geschichten, Poetries, Songtexte und Kolumnen. Als 17-Jähriger war er selbst drei Jahre lang Co-Trainer einer Kunstturnerinnen-Riege. Heute ist er verheiratet und stolzer Vater eines Sohnes. Ihm ist die Förderung der Jugend sehr wichtig, denn die Jugend ist die Zukunft der Menschheit. Beruflich war er langjährig auch als Ausbildungs-verantwortlicher tätig.



"Falsch verbunden" von Alex Planet ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28545-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de