Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 370.308
  Pressemitteilungen gelesen: 56.101.652x
04.06.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Lebensgepäck - Ein bewegender Erfahrungsbericht

Nicht für alle waren die fünfziger und sechziger Jahre in der Bundesrepublik eine Zeit des Aufbruchs. In kirchlichen Heimen wurden viele Kinder jahrelang unter unvorstellbaren Bedingungen gedemütigt, geschlagen und eingesperrt. Auch die Autorin musste dies am eigenen Leib erfahren, nachdem sie im Alter von nur drei Jahren ihre Mutter im Kindbett verliert. Sie wird mit ihren drei Brüdern aufgrund der darauf folgenden Alkoholsucht ihres Vaters in das Kinderheim "Heilig Kreuz" eingewiesen. In ihrer Autobiografie kehrt sie zurück in die Vergangenheit, an die Orte ihrer Kindheit. Sie schreibt ihre schmerzhaften Erinnerungen an eine Zeit der "Fürsorge" liebloser Erzieher und Ordensschwestern nieder. Sie wirft dabei auch die Frage auf, ob es keinen anderen Weg als die Heimunterbringung gab?



War diese menschenverachtende, von Prügeln, Zucht und Ordnung geprägte Zeit, die das Buch "Lebensgepäck" von Christa Heuermann beschreibt, wirklich die einzige Alternative? Authentisch und einfühlsam erzählt die Autorin über die Zeit vom Verlust der Eltern, Trennung der Geschwister und jahrelanger grausamer Heimerfahrung. Voller Wärme beschreibt sie die Erfahrungen mit anschließender Pflegschaft und Adoption und über das Glück, eine neue Familie gefunden zu haben. Stets spürt sie dabei der Frage nach, welche Bedeutung Freiheit und Selbstverwirklichung in ihrem Leben heute haben und zeigt, dass es keine einfachen Antworten darauf gibt.



"Lebensgepäck" von Christa Heuermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-30268-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de