Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 368.268
  Pressemitteilungen gelesen: 54.884.320x
14.06.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Kino Gao¹ | Pressemitteilung löschen

Das fünfte Forum zur Kultur von Laozi wurde an dem Hangu-Tor im chinesischen Henan veranstaltet

Am 10. Juni wurde das fünfte Forum zur Kultur von Laozi an dem Hangu-Tor in der Stadt Lingbao der chinesischen Provinz Henan veranstaltet, dem Ort, an dem Laozi den Daodejing verfasst hat.



Am Morgen des 10. Juni um 8 Uhr kamen die zu dem Forum eingeladenen Gäste an dem Torturmplatz nahe dem Hangu-Tor an, Bambusstreifen mit dem Daodejing in ihren Händen haltend. Schauspieler in alten Kostümen, die die Rolle von Junxi, einem Offizier an dem Grenzpass, und von Soldaten spielten, öffneten das Tor zu dem Pass und begrüßten die Gäste. Die Gäste betraten das Hangu-Tor und stiegen nach oben, um einen Ausblick auf entfernte Orte zu gewinnen, blickten auf die Geschichte, wie Laozi den Daodejing geschrieben hat, zurück, hinterließen zur Würdigung des Tages ihre Unterschriften an der Wand, besuchten die Bibliothek des Daodejing und erlebten so an Ort und Stelle den klassischen Charme des "berühmten Namens, des berühmten Passes und der berühmten Werke".



Als dann der Tanz "Violetter Nebel aus dem Osten" und der Spielfilm "Der Daodejing geht von dem Gelben Fluss in die Welt" aufgeführt wurden, hatte das Forum begonnen, auf dem dann 200 Studenten gemeinsam mit den Gästen klassische Kapitel aus dem Daodejing aufsagten.



Auf dem Forum gaben Experten und Gelehrte wie Chen Guying, Wang Zhongjiang und Zhan Shichuang wundervolle Reden zu Themen wie "Der wichtige Beitrag und der weitreichende Einfluss der Kultur von Laozi auf die chinesische Philosophie und östliche Weisheit" und präsentierten so gemeinsam ein kulturelles Fest der Kultur von Laozi, der chinesischen Philosophie und östlichen Weisheit, dies alles durch einen Dialog zwischen China und der Welt.



Als eine internationale Kulturveranstaltung wurde das Forum zur Kultur von Laozi bereits viermal erfolgreich veranstaltet. Das fünfte Forum fand unter dem Thema "Kultur von Laozi · Chinesische Philosophie · Östliche Weisheit" statt.



Laozi, der den Nachnamen Li und den Vornamen Er trug und auch als Dan bezeichnet wurde, kam in der Spätzeit der Frühlings- und Herbstannalen zur Welt. Als Ideologe, Philosoph, Literat und Historiker ist er der Gründer und Hauptvertreter der chinesischen Schule des Taoismus. Laut der Historischen Aufzeichnungen von Sima Qian schrieb Laozi den Daodejing am Hangu-Tor in der Stadt Lingbao der Provinz Henan.





Firma: Hangu-Tor Historisches und Kulturelles Tourismusgebiet

Kontakt: Frau Bai Yang

Tel: +86133-3385-6762

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Hangu-Tor Historisches und Kulturelles Tourismusgebiet
Frau Bai Yang
Room 1802, No.85 Huayuan Road Jinshui Di
450003 Zhengzhou City, Henan Province
China

fon ..: +86133-3385-6762
web ..: http://lingbao.smx.gov.cn/content-38-10862-1.html
email : 751339170@qq.com

Pressekontakt
The China Box
Herr Kino Gao
15D-5, Jing Yuan Art Center, No. 3, Guang Qu Road Chaoyang
100000 Bejing

fon ..: +86186-0119-5933

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de