Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 51
  Pressemitteilungen gesamt: 367.969
  Pressemitteilungen gelesen: 54.707.084x
15.06.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Kostbarkeit - das Verhältnis - Was sich im Denken der Menschen ändern muss

Seit Jahrtausenden ist sich die Menschheit der Kostbarkeit seiner Existenz bewusst. Dennoch konnte dieses Bewusstsein die Wirklichkeit des Daseins nicht entscheidend und nachhaltig prägen. Durch gesellschaftliche Tragödien der modernen Welt ist die Menschheit im neuen Jahrtausend an einem Punkt angekommen, an dem dieses Bewusstsein nicht mehr ausreicht. Denn durch Faktoren wie beispielsweise den Klimawandel ist es unerlässlich geworden, das Dasein diesem entsprechend zu gestalten.



Wie der Autor in seinen Versen in "Kostbarkeit - das Verhältnis" erläutert, reicht die punktuelle Einsicht in die Kostbarkeit von Existenz und Leben nicht mehr aus. Vielmehr sollte das Bewusstsein dieser Kostbarkeit ein Allgemeines sein. Denn nur so kann der Mensch auf die Gestaltung des irdischen Daseins Einfluss nehmen. Mit seinem Buch, welches aus einem Mix aus Lyrik und Philosophie kreiert wurde, möchte der Autor Willi Stannartz einen Beitrag für einen allgemeinen und umfassenden Bewusstseinswandel leisten, um unsere Welt vor dem Untergang zu bewahren.



"Kostbarkeit - das Verhältnis" von Willi Stannartz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32923-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de