Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 370.437
  Pressemitteilungen gelesen: 56.176.789x
25.06.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Gottes Wunden - Autobiografische Geschichte(n) einer Resilienz

In diesem neuen Buch erlaubt die Autorin den Lesern einen Einblick in eine Kindheit und Jugend, die im katholischen Polen in der Zeit zwischen 1970 und 1990 alles andere als harmonisch und glücklich war. Sie berichtet in kurzen Szenen aus ihrem Leben, was in ihrer Kindheit und Jugend so alles passiert ist und zeigt, auf welche Weise ihre Eltern sie alles andere als gut erzogen haben. Die Leser werden allerdings auch zu Zeugen von einigen eher lustigen Geschichten, wie z.B. die Angst der Autorin als Kind in eines der Plumpsklos zu fallen oder von den Farmtieren gefressen und verdaut zu werden.



Das autobiografische Buch "Gottes Wunden" von Magdalena Bennato erzählt in kurzen, prägnanten Episoden authentische, bewegende, zum Teil schockierende und verstörende Erlebnisse und eignet sich deswegen am Besten für eine erwachsene Leserschaft. Die Autorin, die hier offen und ehrlich die Tür in ihr Leben öffnet, lebt mittlerweile mit ihrem deutschen Mann in Deutschland und muss auch heute noch mit dem, was geschehen ist, kämpfen.



"Gottes Wunden" von Magdalena Bennato ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26006-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de