Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 368.264
  Pressemitteilungen gelesen: 54.871.265x
02.07.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

"Das Lachen der vernarbten Seele" - Psychologischer Roman

Das Lachen der vernarbten Seele beschreibt Michaela sehr gut. Als kleines Mädchen wurde sie von einem deutschen Lehrerehepaar adoptiert. Sie sollte eigentlich die schönste Zeit ihres Lebens noch vor sich haben. Doch anstatt Liebe und Zuwendung zu erfahren durchlebt Michaela die Hölle auf Erden. Emotionaler und körperliche Missbrauch bestimmen von nun an ihr Leben. Als erwachsene Frau macht sich Michaela auf die Suche nach ihren Wurzeln und fliegt für einige Zeit in ihr Heimatland Brasilien. Der Besuch des ehemaligen Kinderheimes und die Suche nach ihrem Bruder nehmen ihren emotionalen Höhepunkt, als sie plötzlich von jemanden erkannt wird: von einer Person, die ihr als Kind sehr nahe stand.



Die Leser folgen der Protagonistin in dem bewegenden Roman "Das Lachen der vernarbten Seele" von Livia Schriftstellerin auf ihrer Suche und können das Buch kaum aus den Händen legen, weil immer wieder neue Fragen auftauchen. Die Autorin selbst wurde mit viereinhalb Jahren von Deutschland nach Brasilien adoptiert. Sie hat heute eine Tochter und lebt in Bayern. Ihr größter Wunsch war schon als Jugendliche, Adoption mit einem andern Blick zu betrachten. Dieses Buch war ein Herzensprojekt von ihr und wird hoffentlich auch den Lesern eine neue Perspektive erlauben.



"Das Lachen der vernarbten Seele" von Livia Schriftstellerin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-31030-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de